Sonntag, 19. Februar 2017

...

Guten Morgen liebe Freunde,

"Ich bete darum, mich den wechselnden Phasen in meinem Leben anpassen und mich für die Wandlungen meines Lebenssinns öffnen zu können."

Flexibel, dynamisch und beweglich sein in allem was mein Leben angeht. Ich weiß heute das der Versuch festzuhalten zum scheitern verurteilt ist. Nichts ist im Leben von Dauer und alles hat sein Ende. Wenn ich mir das immer vor Augen halte kann ich das leben fließen lassen. Dann gehen die Wiederstände und Verlustängste. Dann ist es mir wichtig jeden Augenblick als etwas gaaanz wertvolles zu genießen. Zu wissen ja ich lebe für mein Leben. Für das was mich ausmacht. Und immer für meine Familie. Meine beiden wichtigsten Menschen Eva und Anni.
Ja und ich kann den Augenblick genießen, kann das als absolut wertvoll schätzen was ist. Dafür bin ich dankbar. Ich spüre das es genau das ist was mir mein Leben erleichtert. Dankbar genießen. Einfach vor meinem Leben stehen und staunen. Das ist alles real was da passiert. Einfach mit reiner Seele hinschauen was in den letzten 12,5 Jahren passiert ist, was da an Wachstum, Freude Liebe Glück und Genesung entstanden ist. Danke LEBEN, danke GOTT, danke Eva und ein klein bisschen danke ich auch mir selbst.

Gruß Florian

9. Februar
Wer ein "Wofür" im Leben hat, der kann fast jedes "Wie" ertragen. Nietzsche
Der Sinn des Lebens lässt sich nicht konkret definieren. Er verändert sich in unseren verschiedenen Lebensphasen. Oft plagen uns Zweifel gerade dann besonders stark, wenn wir uns an der Schwelle zu einer neuen Lebensphase befinden.
Als wir abhängig waren, schien unser Leben jeden Sinn verloren zu haben. Wir fragten uns wiederholt: "Was soll das alles?" und "Gibt es überhaupt irgend etwas von Bedeutung?"
Eine Antwort auf das "Wofür" erhalten wir, wenn wir aktiv an der Fülle des Lebens teilnehmen. Wir sind Söhne, Ehemänner, Brüder und Freunde bestimmter Menschen. Dieser Gedanke lässt sich auf die gesamte Schöpfung ausdehnen. Die Sinnfrage stellt sich neu, wenn unsere Lebensumstände sich ändern.
Zum Beispiel, wenn wir heiraten und uns fragen: "Was jetzt?" Wenn ein Kind auf die Welt kommt, ein Elternteil stirbt oder wir selbst mit einer Behinderung fertig werden müssen, stellt sich uns die Sinnfrage jedes Mal neu.
Wenn wir unseren Gefühlspanzer ablegen und mit der Welt in Kontakt bleiben, wird uns der Sinn des Lebens bewusst.
Ich bete darum, mich den wechselnden Phasen in meinem Leben anpassen und mich für die Wandlungen meines Lebenssinns öffnen zu können.

trust your soul and the power of intuition

http://www.hypnosezentrum-gassmann.info
http://www.online-hypnose.info
http://www.rauchfrei-stuttgart.info
http://www.abnehmen-stuttgart.info

Samstag, 18. Februar 2017

...

Guten Morgen liebe Freunde,

"Das Gefühl der Zuneigung, des Verbundenseins, des Interesses für einen anderen Menschen - darum geht es im Leben."

genau und da ist natürlich an erste Stelle meine Familie. Ich bin froh und dankbar das ich diese Beziehung leben darf. Das ich lieben kann, das ich mich in Gemeinschaft wohl fühle. es ist zwar immer wieder schwer Dinge auszuhalten und doch kann ich es meistens genießen. Liebe zu spüren und zu wissen da sind Menschen die diese Liebe erwidern ist echtes Glück.
Ein Beispiel war der Brief von Anni meiner Tochter zum Valentinstag. Das hat mich echt umgehauen. So toll.
Beziehung zu führen ist ein Geschenk auch wenn es öfters mal knallt. Ich bin dankbar so eine liebevolle Frau an meiner Seite zu haben die mir den rücken frei hält. Die zu mir steht und mich so liebt wie ich bin.
Danke für Dein sein liebste Eva und für wundervolle 10 Jahre Ehe...

Gruß Florian

18. Februar

Liebe trägt ihren Lohn in sich.
Arnold Lobel

Das Gefühl der Zuneigung, des Verbundenseins, des Interesses für einen anderen Menschen - darum geht es im Leben. Vor unserer Genesung hatten wir vielleicht Angst, überhaupt nicht lieben zu können. Und wenn wir jetzt Liebe spüren, fühlen wir uns vielleicht betrogen, weil unsere Liebe nicht so erwidert wird, wie wir es uns vorstellen.
Manche halten Beziehungen für eine so schwierige Sache, dass sie sie ganz vermeiden. Es würde zu weh tun, so meinen sie. Es stimmt, dass alle Beziehungen zeitweise schwierig sind. Das einzige, was noch schwieriger ist, ist, gar keine Beziehung zu haben.
In diesem ruhigen Augenblick wollen wir über unsere Beziehungen nachdenken. Um Fortschritte in unserer Genesung zu machen, brauchen wir enge Beziehungen zu Männern und Frauen. Ohne sie wären wir nicht auf dem Weg der Heilung.
Es ist nicht notwendig, dass wir eine Rechnung aufmachen und unseren Freund fragen: "Was hast du für mich getan?"
Innere Befriedigung verspüren wir dadurch, dass es Menschen gibt, die wir ganz einfach mögen und die uns so akzeptieren, wie wir sind. Das allein ist der Lohn für unsere Liebe.

Ich will dankbar sein für die Freuden, die mir meine Beziehungen schenken.

trust your soul and the power of intuition

http://www.hypnosezentrum-gassmann.info
http://www.online-hypnose.info
http://www.rauchfrei-stuttgart.info
http://www.abnehmen-stuttgart.info

Freitag, 17. Februar 2017

...

Guten Morgen liebe Freunde,

"Wirklich mutige Männer kennen sich selbst: Sie sind genug herumgekommen, sie haben ihre seelischen Tiefen erfahren, sie können lieben und auch die Schmerzen des Lebens zulassen."

ach wie befreiend ist doch diese Erfahrung, wenn man das Gespinst des Machos durchbricht. Erkennt das es nicht darum geht der harte cool zu sein. Wenn der Mut kommt sich so anzunehmen wie man ist. All seine Ecken Macken Stärken und Schwächen kennen und lieben lernt. Plötzlich keine Masken mehr braucht, kein Theater sondern einfach das pur lebt was da ist. Einfach ICH sein.
Und es spart soviel Energie, lässt Ehrlichkeit aufblühen und verbannt die Lügen des Lebens.

Gott bin ich dankbar das ich heute den Mut habe einfach zu mir zu stehen, mich gerade zu machen und wirklich nur meinen Weg zu gehen. Ich bin nur mir selbst, meiner Familie und Gott verpflichtet. Ich liebe mich heute und ich habe die Kraft und den Mut einfach zu mir und meiner Meinung, meinen werten und Prinzipien zu stehen.
Heute ist es eine liebevolle Haltung mir selbst gegenüber die mich führt. Und ich muss nicht mehr jedermans Freund sein. Nein die paar die ich habe reichen.

Gruß Florian


17. Februar

Es erfordert mehr Mut, seine Unsicherheit zu zeigen, als sie zu verbergen. Es erfordert mehr Stärke, sich auf Menschen einzulassen, als sie zu beherrschen, mehr Männlichkeit, nach wohl durchdachten Prinzipien zu leben, statt automatisch zu reagieren. Der wirklich starke Mann zeigt sich im seelischen und spirituellen Bereich, nicht im Muskelspiel und in unreifem Denken.
Alex Karras

In unserem Kulturbereich ist Mann sein oft gleichbedeutend mit zur Schau gestellter Härte, mit sexueller Leistungskraft und möglichst gut kaschierten Gefühlen.

In unserem Prozess der Genesung stellen wir fest, dass es sich dabei um Märchen handelt, obwohl uns diese Klischees in Fernsehen, Werbung und Presse immer wieder begegnen. Doch dies hat natürlich eine Wirkung.

Aus diesem Grund müssen wir uns gegenseitig darin bestärken, dass das nicht die Art und Weise ist, wie wir leben wollen. Wir entscheiden uns dafür, diese Haltung nicht zu bewundern und nicht an die Märchen zu glauben, die man uns aufbinden will.

Wirklich mutige Männer kennen sich selbst: Sie sind genug herumgekommen, sie haben ihre seelischen Tiefen erfahren, sie können lieben und auch die Schmerzen des Lebens zulassen.

Heute will ich dankbar dafür sein, dass ich mir meiner Gefühle bewusst bin und sie mitteilen kann und auch dafür, dass ich eine echte Beziehung zu den Menschen habe, die ich liebe.

trust your soul and the power of intuition

http://www.hypnosezentrum-gassmann.info
http://www.online-hypnose.info
http://www.rauchfrei-stuttgart.info
http://www.abnehmen-stuttgart.info

Donnerstag, 16. Februar 2017

...

Guten morgen liebe Freunde,

"Jeder wird unterschiedlich inspiriert und ist mit unterschiedlichen Talenten begabt. Unsere Heilung öffnet uns den Weg, unsere persönlichen Talente zu entfalten."

einfach hinspüren was mache ich mit Leidenschaft, wofür brenne ich und dann den Weg dahin entwickeln. Auch wenn es um 1000 Ecken geht, andere Jobs und Dinge vorher erledigt werden müssen. Ich weiß das ich dahin geführt werde wo mein Platz ja meine Bestimmung ist.
Mein Talent liegt absolut im beratenden und helfende Bereich. Ich kann mich total gut auf Menschen einlassen, in Empathie mit Ihnen schwingen. Ich weiß das und mein Fernziel ist immer noch irgendwann komplett nur noch das zu tun.
Das ich momentan immer noch etwas ganz anderes mache gehört einfach dazu. FDa ist meine Verantwortung mir und meiner Familie gegenüber. Die ist am wichtigsten. Deswegen gehe ich einfach weiter und entwickele im Hintergrund meinen Weg.
Irgendwann ist dann der Zeitpunkt da wo ich es mir leisten kann auszusteigen und das zu tun wofür ich brenne.
Das Ziel ist in meinem Kopf und ich brenne dafür,

Gruß Florian



16. Februar

Zwischen unseren Hoffnungen und Plänen finden wir unsere Möglichkeiten.
Sue Archley Ebaugh

Unsere Träume stärken uns, nach neuen Zielen zu streben. Alles, was wir brauchen, ist Mut, wir selbst zu werden und die notwendigen Schritte zu tun, um unsere Träume zu verwirklichen. Wir müssen heute lediglich vertrauen, dass uns diese Schritte aufgezeigt werden - und zwar einer nach dem anderen. Und dann müssen wir geduldig warten, bis der richtige Schritt zur rechten Zeit angezeigt ist.

Unsere Träume sind eine Einladung Gottes, unsere Flügel auszubreiten und uns in neue Höhen aufzuschwingen. Träume, die uns und andere weiterbringen, gehören zu dem Schicksal, das uns bestimmt ist. Sie sind kein Zufall. Unser Talent gibt es nur einmal. Unser Beitrag zum Leben ist ganz individuell. Unsere Träume spiegeln wider, was von uns im Leben erwartet wird. Unsere Möglichkeiten, Erfüllung zu erlangen, sind sehr unterschiedlich und werden von uns nicht immer als das Beste erkannt.

Immer und immer wieder müssen wir uns an Gott wenden, geduldig sein und darauf vertrauen, dass wir dazu aufgerufen sind, den Menschen um uns herum etwas Besonderes zu geben. Keiner von uns kann seiner Bestimmung entgehen. Jeder wird unterschiedlich inspiriert und ist mit unterschiedlichen Talenten begabt. Unsere Heilung öffnet uns den Weg, unsere persönlichen Talente zu entfalten.

Ich will dankbar sein für alles, was ich bin, und für alles, was ich habe. Und ich weiß, dass das, was ich heute den Freunden um mich herum zu geben habe, mein ganz persönlicher Beitrag zum Leben ist.
Liebe Grüße

Florian Gassmann
trust your soul and the power of intuition

http://www.hypnosezentrum-gassmann.info
http://www.online-hypnose.info
http://www.rauchfrei-stuttgart.info
http://www.abnehmen-stuttgart.info

Mittwoch, 15. Februar 2017

...

Guten Morgen liebe Freunde,

"Chancen werden uns geboten, wenn wir für sie bereit sind. Kaum ein Augenblick vergeht, der uns nicht dazu einlädt, eine spezielle Botschaft zu empfangen oder sie zu übermitteln."

Alles ist richtig für mich, so wie es im Moment ist. Und ich weiß das da noch viel mehr möglich ist. Ich gehe heute meinen Weg mit offenem Herzen und klarer Birne und merke und erkenne die Chancen die sich in meinem Leben bieten. Da ich da sehr viel wacher geworden bin, sehe ich diese und habe heute auch den Mut und die Kraft mein Leben anzupacken. Was ich weiß ist das ich für meine Fußarbeit verantwortlich bin, das ich die Chancen angehen darf, das alles was in meiner Macht steht in die Waagschale muss. Das Ergebnis jedoch liegt in Gottes Hand
Gott ist da und ich vertraue. Mein Leben entwickelt sich jeden Tag in die richtige Richtung.

Gruß Florian

15. Februar
Zufälliges verleiht dem menschlichen Leben Struktur.
Augusta Evans
Zur rechten Zeit am rechten Ort zu sein - so erklären wir uns im allgemeinen unser Glück oder das Glück eines Freundes. Aber es ist zu unserem Vorteil, wenn wir verstehen, wie wir es geschafft haben, zur rechten Zeit am rechten Ort zu sein. Wahrscheinlich haben wir bei unseren Treffen schon oft gehört, dass der Zeitplan Gottes nicht unbedingt mit unserem Zeitplan übereinstimmt. Die Ereignisse, die in einen größeren Zeitrahmen eingepasst sind als das Ziel, das unser Ego sich gesteckt hat, treffen nicht unbedingt ein, wenn wir es erwarten. Oft wird unsere Geduld strapaziert, weil wir den übergeordneten Plan nicht kennen; doch wir können darauf vertrauen, heute und immer, dass die Tore sich zur rechten Zeit öffnen werden.
Chancen werden uns geboten, wenn wir für sie bereit sind. Kaum ein Augenblick vergeht, der uns nicht dazu einlädt, eine spezielle Botschaft zu empfangen oder sie zu übermitteln. Wir stehen immer unter Gottes Obhut und jeder Umstand unseres Lebens trägt dazu bei, den Menschen zu formen, der wir unserer Bestimmung nach sein sollen.
Ich werde einen aufmerksamen Blick darauf werfen, wo ich heute stehe und für diesen Platz dankbar sein. Alles ist richtig für mich, so wie es im Moment ist. Ich werde auf das Abenteuer vorbereitet, das vor mir liegt.

trust your soul and the power of intuition

http://www.hypnosezentrum-gassmann.info
http://www.online-hypnose.info
http://www.rauchfrei-stuttgart.info
http://www.abnehmen-stuttgart.info

Dienstag, 14. Februar 2017

...

Guten Morgen liebe Freunde,

"Wir haben die Reise angetreten, die uns zur Selbstliebe führt. Wir haben den Prozess begonnen, unser Herz der Liebe zu öffnen, der wahren Liebe, die aus uns zu anderen und wieder zu uns zurückfließt. Tue Dir etwas Gutes. Tue etwas Liebevolles für Deine Freunde, für Deine Kinder oder für irgendeinen anderen Menschen."

der Tag der Liebe, der Tag der wichtigsten und mächtigsten Kraft in meinem Leben. Die Macht die mich treibt. Ich bin ja jemand der ganz lange mit Selbstliebe auf Kriegsfuß stand. Der lieber der Harte coole Typ sein wollte. Mich Selbstlieben ist doch was für Waschlappen so war ganz lange meine Denke.
Doch war ich damit mächtig auf dem Holzweg. Selbstliebe ist heute die Macht die es mir ermöglicht Achtsam und vor allem Liebevoll mit mir und damit auch meinen Lieben zu sein.
Ich bin dankbar das ich diesen tollen Weg der Selbst Annahme ganz so wie ich bin gefunden habe. Nur hier geht es lang. Hier kann ich liebevoll gestalten. Immer in diesem Gefühl alles so zu machen das ich und meine Lieben in diesem Gefühl wachsen können.
Euch allen einen wundervollen zauberhaften Tag der Liebe.

Gruß Florian


14. Februar - Valentinstag:

Für Kinder in Amerika zum Beispiel bedeutet der Valentinstag Schokoladenherzen, bunte Karten und Festtagsstimmung.

Wie anders kann der Valentinstag für uns Erwachsene sein. Der Tag der Liebe kann ein Zeichen dafür sein, dass die Liebe, die wir ersehnen, uns noch nicht zuteil geworden ist.

Er kann aber auch ein Zeichen sein für etwas anderes, etwas Besseres. Wir haben innere Fortschritte gemacht. Wir haben den Heilungsprozess begonnen. Wir haben gelernt, dass uns auch die schmerzlichsten Beziehungen auf der Reise zur Heilung etwas gegeben haben, selbst wenn es kaum mehr war, als uns auf unsere eigenen Anliegen hinzuweisen oder
uns zu zeigen, was wir in unserem Leben nicht wollen.

Wir haben die Reise angetreten, die uns zur Selbstliebe führt. Wir haben den Prozess begonnen, unser Herz der Liebe zu öffnen, der wahren Liebe, die aus uns zu anderen und wieder zu uns zurückfließt. Tue Dir etwas Gutes. Tue etwas Liebevolles für Deine Freunde, für Deine Kinder oder für irgendeinen anderen Menschen.

Es ist der Tag der Liebe. Wo wir in unserem Heilungsprozess auch stehen - wir können viel Freude haben, wenn wir sie wirklich wollen. Wie unsere Lebensumstände auch sein mögen - wir können dankbar sein, dass unser Herz sich der Liebe öffnet.

Ich werde mich der Liebe öffnen, die mir heute von anderen Menschen, vom Universum und meiner Höheren Macht zuteil wird. Ich werde heute zulassen, Liebe zu geben und zu empfangen, ich bin dankbar, dass mein Herz geheilt wird und dass ich lerne zu lieben.

trust your soul and the power of intuition

http://www.hypnosezentrum-gassmann.info
http://www.online-hypnose.info
http://www.rauchfrei-stuttgart.info
http://www.abnehmen-stuttgart.info

Montag, 13. Februar 2017

...

Guten Morgen liebe Freunde,

"Ich möchte die Aufregung spüren, die es bedeutet, jetzt in diesem Augenblick zu leben. Heute will ich meinen Blick nur auf die Gegenwart richten."

Im hier und Jetzt da liegt mein Juwel. Hier ist es wo ich gestalten, verändern und in Verantwortung gehen kann. Nur das Hier und Jetzt ist der Platz an dem lebendiges Leben statt findet. Ich weiß das und doch bin ich oft in meinem Trott. Man nennt es auch Hamsterrad.
Ich halte das Spiel des Lebens am laufen und verliere den Blick aufs wesentliche. Die Liebe, die Beziehungen, die Freundschaften, meine Genesung und vor allem mein spirituelles Wachstum.
Also heißt das im Umkehrschluss für mich immer wieder Momente des Aussteigen zu fabrizieren,
Das Rad anhalten und den Moment kosten der dann da ist. Ich weiß das und es geht. Durch kurze Momente der Besinnung auf mich und meine Seele, durch ein kurzes Gebet.
Gott hilf mir heute ganz viel Augenblicke der Gegenwart genießen. Lass mich im hier und Jetzt bleiben und das wahre Leben jenseits von Phantasie und Erinnerung feiern. Immer nur für Heute.

Gruß Florian


13. Februar
Ich nenne es einen billigen Trost, wenn die Zukunft Wiedergutmachung für die Gegenwart verspricht.
J. A. Spender
Im Augenblick zu leben, ist alles, was wir in Wirklichkeit haben.
Ständig erteilt man nur gute Ratschläge zum Thema Zukunftsgestaltung, aber immer wieder sind diese Ratschläge außerhalb unserer Reichweite - wie die Banane, die dem Affen vor seinem Käfig vorgehalten wird. Solche Ratschläge bedeuten: "Plane deine Karriere sorgfältig! Spare für die Zukunft! Verzichte jetzt, und ernte später!"
Und so verschieben wir es auf später, Zeit mit unseren Kindern zu verbringen, - um später zu erkennen, dass es nicht mehr die gleichen Kinder sind; das Treffen mit Freunden verschieben wir auf später, um dann festzustellen, dass die Freundschaft gar nicht mehr existiert.
Natürlich dürfen wir nicht so tun, als gäbe es die Zukunft nicht. Wir brauchen Pläne, und auf manches müssen wir wegen unserer Planung verzichten. Aber im Moment haben wir uns selbst und unsere Mitmenschen im jetzigen Augenblick. Die Gegenwart ist die einzige Zeit, in der etwas geschehen und sich etwas verändern kann. Dieser Augenblick ist wie eine frische, kühle Brise. Alles andere existiert nur in unserer
Phantasie und in unserer Erinnerung.
Ich möchte die Aufregung spüren, die es bedeutet, jetzt in diesem Augenblick zu leben. Heute will ich meinen Blick nur auf die Gegenwart richten.
trust your soul and the power of intuition

http://www.hypnosezentrum-gassmann.info
http://www.online-hypnose.info
http://www.rauchfrei-stuttgart.info
http://www.abnehmen-stuttgart.info

Samstag, 11. Februar 2017

...

Guten Morgen liebe Freunde,

"Der Weg zur Freiheit und zu spirituellem Wachstum beginnt dort, wo die Bitterkeit endet: mit Annahme."

Ich gehe da sogar einen schritt weiter. In aktiver Sucht habe ich die Krankheit verteufelt auf sie geschimpft und mich im Selbstmitleid gesuhlt. Warum ich, warum muss mir das passieren,... kennt ihr ja.
Am Anfang der genesung war das eine Zeitlang auch noch so, doch dann kam Annahme. Einfach anerkennen das es eine Krankheit ist und ich nichts dafür kann.
Das es nicht eine Willensschwäche ist sondern eine allergische Reaktion und Psychische und geistige Erkrankung.
Und heute ist zur Annahme auch noch Dankbarkeit gekommen. Ich bin einfach Dankbar das die Krankheit mich zu dem Menschen gemacht hat der ich bin. Das ich mich um Genesung, spirituelles Wachstum, Klarheit, Verantwortung und Glauben kümmere.
Das mir Werte und Prinzipien heute wichtig sind. So wichtig das ich mein ganzes Leben danach ausrichte.
Ja es ist tatsächlich so wie unten im Text steht. Durch NA und den spirituellen Weg habe ich etwas gefunden das total wertvoll ist. Eine Gemeinschaft wo ich sein kann wie ich bin. Werte und Prinzipien die mich in meinem Leben begleiten, einen Glauben der mich trägt und mir meine Ängste nimmt.
Dafür ziehe ich den Hut vor Gott, Jimmy K. und all den anderen Gründern und allen die das Programm bis heute am Leben halten.

Gruß Florian



Vom Fluch zur Segnung 11. Februar
“Im Verlauf unserer Genesung sind wir sehr dankbar geworden. Wir sind krank, aber wir
genesen.”
Basic Text, S. 9/10
__________________________
Die aktive Sucht war kein Picknick. Viele von uns sind gerade noch mit dem Leben
davongekommen. Aber lautstark auf die Krankheit zu schimpfen, darüber zu klagen, was sie
uns angetan hat, uns zu bedauern wegen des Zustandes, in den sie uns gebracht hat – so
etwas kann uns nur in einem Geist von Bitterkeit und Groll verharren lassen. Der Weg zur
Freiheit und zu spirituellem Wachstum beginnt dort, wo die Bitterkeit endet: mit Annahme.
Wir können das Leiden, das die Sucht gebracht hat, nicht leugnen, aber es war diese
Krankheit, die uns zu Narcotics Anonymous gebracht hat. Ohne sie hätten wir die
Segnungen der Genesung weder gesucht noch gefunden. Indem sie uns isolierte, zwang sie
uns dazu, Gemeinschaft zu suchen. Indem sie uns leiden ließ, haben wir die Erfahrung
gemacht, die man braucht, um anderen zu helfen. Niemand sonst hat diese einzigartigen
Voraussetzungen, um Hilfe zu leisten. Indem die Sucht uns auf die Knie zwang, gab sie uns
die Möglichkeit, uns der Fürsorge einer liebenden Höheren Macht anzuvertrauen.
Wir wünschen niemandem die Krankheit Sucht. Es bleibt aber die Tatsache, dass wir
Süchtige diese Krankheit nun einmal haben – und dass wir außerdem ohne diese Krankheit
vermutlich nie unseren spirituellen Weg beschritten hätten. Tausende von Menschen suchen
ihr ganzes Leben lang das, was wir in Narcotics Anonymous gefunden haben: Gemeinschaft,
einen Sinn im Leben, eine bewusste Verbindung zu einer Höheren Macht. Heute sind wir
dankbar für alles, was uns diese Segnungen beschert hat.
__________________________
Nur für Heute: Ich werde die Tatsache annehmen, dass ich krank bin und werde nach den
Segnungen meiner Genesung streben.
trust your soul and the power of intuition

http://www.hypnosezentrum-gassmann.info
http://www.online-hypnose.info
http://www.rauchfrei-stuttgart.info
http://www.abnehmen-stuttgart.info

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Guten Morgen liebe Freunde, "Ich...
Guten Morgen liebe Freunde, "Ich bete darum, mich...
Hypnose Stuttgart - 19. Feb, 05:42
Guten Morgen liebe Freunde, "Das...
Guten Morgen liebe Freunde, "Das Gefühl der Zuneigung,...
Hypnose Stuttgart - 18. Feb, 05:28
Guten Morgen liebe Freunde, "Wirklich...
Guten Morgen liebe Freunde, "Wirklich mutige Männer...
Hypnose Stuttgart - 17. Feb, 05:38
Guten morgen liebe Freunde, "Jeder...
Guten morgen liebe Freunde, "Jeder wird unterschiedlich...
Hypnose Stuttgart - 16. Feb, 05:44
Guten Morgen liebe Freunde, "Chancen...
Guten Morgen liebe Freunde, "Chancen werden uns geboten,...
Hypnose Stuttgart - 15. Feb, 05:12

Suche

 

Status

Online seit 1591 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 19. Feb, 05:42

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this page (with comments)

twoday.net AGB


Profil
Abmelden
Weblog abonnieren