Sonntag, 13. Mai 2018

...

Guten Morgen liebe Freunde,

Wenn wir also wollen, dass andere uns glauben, so müssen wir konsequent unseren Worten Taten folgen lassen.

Handeln statt labern.Punkt eigentlich ganz einfach Taten schaffen Resultate. Es ist wie mit der genesung. ich kann mir meine Veränderung nicht denken. Kann meinen Glauben nicht vom Kopf her erklären. Ich muss handeln, Fakten schaffen damit es weiter geht. Lippenbekenntnisse bringen mich da nicht weiter.
Worten Taten folgen lassen ist ein Prinzip der Ehrlichkeit. Mir gegenüber aber auch anderen gegenüber. Das festigt meine Glaubwürdigkeit und Standing. Es geht also wieder um ein Ganzes im Sein.
Heute spüre ich auch da das Prinzipien in Werte werden und ich einfach mache was ich sage. Da gibt es keine Ausreden mehr. Und wenn ich doch mal neben-raus schieße... na und Neustarten Resete und los gehts auf ein Neues...

Gruß Florian
13. Mai

Die Leute bezweifeln vielleicht, was ich sage, aber sie glauben immer, was ich tue. (Ellie E.)

Es ist unerträglich und frustrierend, wenn die Leute nicht glauben, was wir sagen. Nicht, dass sie denken, wir wären wirklich Lügner – aber sie glauben uns einfach nicht. Wenn wir ihnen zum Beispiel sagen, dass wir eine bestimmte Sache in Angriff nehmen wollen, verdrehen sie nur die Augen, als ob sie sagen wollten: „O ja, gewiss, sonst noch was?“

Taten wiegen wesentlich mehr als Worte. Früher – vielleicht sogar schon öfter – haben wir möglicherweise denselben Leuten erzählt, dass wir genau diesen Vorsatz gefasst hätten. Und dann gaben wir den Vorsatz auf, kaum dass er ausgesprochen war. Es zeigt sich schließlich, dass unsere Worte niemandem – uns selbst eingeschlossen – glaubwürdig erscheinen. Wenn wir also wollen, dass andere uns glauben, so müssen wir konsequent unseren Worten Taten folgen lassen. Wenn wir zu verstehen geben, dass wir uns keine Beleidigungen gefallen lassen, müssen wir das Nötige tun, um sie zu unterbinden. Wenn wir zum Ausdruck bringen, dass wir von nun an besser auf uns selbst Acht geben werden, müssen wir genau überlegen, wie wir dementsprechend handeln, und auch dabei bleiben. Worte allein haben keinen Wert.

Es ist erstaunlich, wie schnell wir Glaubwürdigkeit zurückgewinnen können, sobald wir tun, was wir sagen.

Heute will ich mehr halten als ich verspreche. Ich werde nichts sagen, was ich nicht durch eine Tat bestätigen kann.





trust your soul and the power of intuition

http://www.hypnosezentrum-gassmann.info
http://www.online-hypnose.info
http://www.rauchfrei-stuttgart.info
http://www.abnehmen-stuttgart.info

Samstag, 12. Mai 2018

...

Guten Morgen liebe Freunde,

Ich bin dankbar für meine Beziehungen. Ich fühle mich beschenkt durch die Tatsache, dass ich nicht allein bin.


Dankbar für meine Familie, für das Lachen mit Ihnen für das streiten, für Nähe und Gemeinschaft. Das ich das heute zulassen kann nach all den Jahren der Isolation. In meiner Sucht war ich doch sehr einsam und alleine. Da habe ich keinen an mich herangelassen. Heute kann ich mich öffnen, kann zu lassen, kann Klein sein und Groß also Zulassen und Geben.
Tiefe Menschliche Begegnungen sind sowas von wichtig in meiner Genesung. Das zusammensein mit meinen Sponsees, die Freundschaft mit meinem Sponsor...
Heute will ich meine Begegnungen pflegen ich will auf einer noch tieferen ebene zusammensein mit all den lieben Menschen um mich herum. Ich öffne mich der Freundschaft, Partnerschaft Liebe...Das erlaube ich mir einfach HEUTE

Gruß Florian
12. Mai

In meinem Freund finde ich mein zweites Ich.
Isabel Norton

Unsere Partner und engen Freunde eröffnen uns eine weitere Perspektive dessen, was es bedeutet, Mensch zu sein.
Wenn wir einander nah sind, überwinden wir unsere persönlichen Schranken und bekommen ein Gefühl dafür, wie das Leben aus der Perspektive eines andern aussieht. Wir entwickeln Mitgefühl für andere und vervielfältigen unsere Lebenserfahrung, indem wir an den Erfahrungen anderer teilnehmen.

Durch unsere Nähe zu anderen Menschen gelangen wir zu einem höheren Bewusstsein unserer selbst. Vielleicht entdecken wir etwas an uns, das wir zuvor nicht sehen wollten oder das wir ablehnten. Vielleicht erkennen wir auch, wie ähnlich wir unseren Freunden sind - oder wie anders wir sind als sie. Vielleicht erkennen wir plötzlich, wie menschlich unser Problem ist. Jeder lebt sein Leben allein. Mitgefühl öffnet jedoch ein neues Fenster zum Leben. Einen Freund zu haben, ist eine wertvolle Erfahrung, die unserer Lebensweisheit zugute kommt.

Ich bin dankbar für meine Beziehungen. Ich fühle mich beschenkt durch die Tatsache, dass ich nicht allein bin.




trust your soul and the power of intuition

http://www.hypnosezentrum-gassmann.info
http://www.online-hypnose.info
http://www.rauchfrei-stuttgart.info
http://www.abnehmen-stuttgart.info

Donnerstag, 10. Mai 2018

...

Guten Morgen liebe Freunde,

Wir können diese Botschaft der bedingungslosen Annahme nur empfangen, wenn wir demütig und völlig offen sind.

für mich heißt die Botschaft ich bin völlig in Ordnung und gut genau so wie ich bin. Gott liebt mich genau deswegen weil ich so bin.
Ich muss also nichts hinzufügen um mich zu erhöhen oder mich kleiner machen in dem ich was weglasse.
Machtlosigkeit leben heißt akzeptieren das ich so bin wie ich bin und das ich alles in die Hand Gottes geben darf um mich wandeln zu lassen.
Ich lege mein leben in Gottes Hand lass mich führen und konzentriere mich einfach nur darauf ein gutes Leben im Einklang mit meinen Prinzipien zu führen.
Einfach gut zu mir und meiner Umwelt sein und Achtsam und wach. Mich immer gerade machen für das was ich lebe. Dem roten Faden folgen und wenn ich mal abkomme vom Pfad meines Lebens ... Liebevoll aufstehen den Staub abschütteln und weiter gehts...


Gruß Florian - einen wundervollen Feiertag

10. Mai

Du bist angenommen ... akzeptiert von einer Kraft, die größer ist als du, und deren Namen du nicht kennst. Frag jetzt nicht nach dem Namen, vielleicht wirst du ihn später erfahren. Versuch nicht, irgend etwas zu tun, vielleicht wirst du später viel tun. Such nicht nach etwas Bestimmten, tu nichts, plane nichts, nimm einfach die Tatsache an, dass du akzeptiert bist.
Paul Tillich

Neue Möglichkeiten eröffnen sich uns, wenn wir unsere Machtlosigkeit erkennen. Ein Bereich, der sich unserem Einfluss entzieht, liegt vor uns.

Das Annehmen wird zu unserer lebendigen Erfahrung, wenn wir für uns selbst Verantwortung übernehmen und unsere Zwölf Schritte befolgen. Dass wir angenommen sind, können wir jedoch nicht dazu benutzen, besser zu werden. Wir können diese Tatsache auch nicht festnageln. Im Gegenteil: In dem Moment, wo wir versuchen, diese Tatsache bewusst nutzen zu wollen, beginnt sie sich ins Nichts aufzulösen. Wir können diese Botschaft der bedingungslosen Annahme nur empfangen, wenn wir demütig und völlig offen sind.

Wenn wir mit Hilfe unseres Ersten Schrittes Selbstlosigkeit erlernt haben, sind wir bereit, die Botschaft des bedingungslosen Annehmens zu empfangen.

Ich bin dankbar, dass ich angenommen werde.




trust your soul and the power of intuition

http://www.hypnosezentrum-gassmann.info
http://www.online-hypnose.info
http://www.rauchfrei-stuttgart.info
http://www.abnehmen-stuttgart.info

Mittwoch, 9. Mai 2018

...

Guten Morgen liebe Freunde,

Heute weiß ich, dass ich mich nur dann spirituell weiterentwickeln kann,
wenn ich in meinem Leben Raum dafür lasse.

Spiritualität ist die Essenz meiner Genesung. Ich bin echt so froh, das ich ohne Vorbehalten dem geistigen folgen kann. Da ist kein aber... sondern ich tue es einfach.
Für eine Eingebung werden wir nur empfänglich, wenn wir ihr in unserem Leben durch Nichtstun, Alleinsein und Muße Raum geben.
Das ist sowas von wichtig. Mir Raum geben um mich zu erforschen. Mir Zeit geben um zu lauschen, zu empfangen, in Kontakt treten mit Gott und meinen spirituellen Führern. Der Kontakt zu meiner inneren Stimme in der die Erfahrungen aller Generationen vor mir gespeichert sind.
Darauf will ich nicht verzichten.Darauf will ich bauen und mich entwickeln lassen.

Gruß Florian

9. Mai

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass eine Eingebung nicht wie ein Blitzstrahl einschlägt und auch nicht durch Zielstrebigkeit und Ehrgeiz erzwungen werden kann. Sie wird uns ganz langsam, still und kontinuierlich zuteil, wenn wir ihr nur Tag für Tag die Chance geben, zu fließen und sie mit ein wenig Alleinsein und Muße willkommen heißen.
Brenda Ueland

Wir neigen dazu, handlungsorientiert zu sein und wollen schnelle Erfolge in kurzer Zeit erreichen. Unsere Gesellschaft fördert diese Haltung, besonders bei Männern.

Jetzt jedoch sind wir auf der Suche nach spirituellem Wachstum. Wir sind auf der Reise nach innen und bemühen uns um eine enge Beziehung zu unserer Höheren Macht, zu uns selbst und zu anderen Menschen.

Spiritueller Fortschritt wird möglich, wenn wir unsere Geschäftigkeit und unseren Ehrgeiz aufgeben. Für eine Eingebung werden wir nur empfänglich, wenn wir ihr in unserem Leben durch Nichtstun, Alleinsein und Muße Raum geben.

Dieser Augenblick ist ein solcher Raum, in dem wir kein klares Ziel haben, sondern über uns selbst und unseren Weg zur Genesung nachdenken. Dadurch werden wir empfänglich für Eingebungen, Inspirationen und jene tieferen Bereiche, deren Entwicklung nicht in unserer Hand liegt.

Heute weiß ich, dass ich mich nur dann spirituell weiterentwickeln kann,
wenn ich in meinem Leben Raum dafür lasse.




trust your soul and the power of intuition

http://www.hypnosezentrum-gassmann.info
http://www.online-hypnose.info
http://www.rauchfrei-stuttgart.info
http://www.abnehmen-stuttgart.info

Dienstag, 8. Mai 2018

...

Guten Morgen liebe Freunde,

Wenn wir Frieden mit unseren Eltern schließen, gewinnen wir die Unterstützung früherer Generationen und erreichen mehr inneren Frieden.

genau, denn die Vergangenheit ist vorbei und hat nur noch Erinnerungswert. Heute bin ich selbst Papa und sehe wie oft ich einfach falsch reagiere. Wie ich aber heute ganz schnell Wiedergutmachung leisten kann. Mich Entschuldigen und das nächste mal Achtsamer sein darf.

Ich bin dankbar das ich Frieden schließen konnte mit meinen Eltern. Das da eine ganz wundervolle Beziehung entstanden ist. Heute begegne ich meinen Eltern als erwachsener Mann auf Augenhöhe und das ist gut so. Denn der Abnabelung Prozess muss sein. Nur dann kann so etwas entstehen.

Heute ist da Freundschaft. Ich helfe ihnen gerne und wir können die Vergangenheit einfach ruhen lassen.

Gruß Florian
8. Mai

Wenn Kinder Kinder sind, lieben sie ihre Eltern.
Wenn sie älter werden, verurteilen sie ihre Eltern.
Manchmal verzeihen sie ihnen.
Oscar Wilde

Ein reifer Mensch vergibt seinen Eltern früher oder später. Jeder Erwachsene sieht rückblickend die Fehler und Ungerechtigkeiten seiner Kindheit. Viele von uns sind von ihren Eltern enttäuscht worden, manche wurden sogar vernachlässigt und tief verletzt. Ganz bestimmt aber haben wir nicht all das bekommen, was wir wollten und brauchten.
Mit unserem Eintritt in die Welt der Erwachsenen übernehmen wir die volle Verantwortung für uns selbst. In jeder Situation gibt es nur begrenzte Möglichkeiten. Es liegt an uns, das Potential zu nutzen, das wir mitbekommen haben. Als Erwachsene stellen wir fest, dass dies genau der Punkt ist, an dem unsere Eltern standen, als wir Kinder waren: Auch sie wurden in eine unvollkommene Welt hineingeboren und mussten ihr Bestes geben.

Wenn wir unseren Eltern verzeihen, werden wir frei, sie so zu akzeptieren, wie sie sind - oder wie wir einen Freund akzeptieren.

Wir können unsere Eltern so nehmen, wie sie sind, uns an der Freundschaft mit ihnen freuen und damit aufhören, alte Schulden eintreiben zu wollen. Wenn wir Frieden mit unseren Eltern schließen, gewinnen wir die Unterstützung früherer Generationen und erreichen mehr inneren Frieden.

Ich bete um die Weisheit und Reife, meinen Eltern verzeihen zu können.




trust your soul and the power of intuition

http://www.hypnosezentrum-gassmann.info
http://www.online-hypnose.info
http://www.rauchfrei-stuttgart.info
http://www.abnehmen-stuttgart.info

Montag, 7. Mai 2018

...

Guten Morgen liebe Freunde,

Am Ende steht der Mensch mit dem alten Problem da: was er sagen soll und wie er es sagen soll.

mich klar genau und direkt auszudrücken ist ein Teil der wichtigsten Erfahrungen die ich aus Meetings mitnehme. Da an den Tischen teile ich immer direkt von mir. Ich bin sowas von dankbar, das ich das dort lernen durfte. Heute macht es mich wahnsinnig wenn geredet wird um zu reden und nicht direkt kommuniziert wird.
Komm mal auf den Punkt.... ist dann meine Ansprache. Wenn ich in Konflikten eher von mir spreche und mich analysiere nehme ich das anschuldigende des gegenüber aus der Diskussion. Ich weiß ja das nur ich mich ändern kann. Und trotzdem zeige ich klar meine Grenzen.
Ja genau auch das gehört zu einer klaren Kommunikation.

Heute will ich mich ganz direkt darum kümmern und Achstam sein das ich nicht im smaltalk versinke sondern klar kommuniziere.

Gruß Florian
7. Mai

Der neueste Computer kann lediglich mit hoher Geschwindigkeit das älteste Problem menschlicher Beziehungen in eine Kurzfassung bringen. Am Ende steht der Mensch mit dem alten Problem da: was er sagen soll und wie er es sagen soll.
Edward R. Murrow

Vielleicht gelingt es uns, unsere Probleme mit anderen Menschen auf "Kommunikationsschwierigkeiten" zu reduzieren. Damit wissen wir jedoch noch nicht, wie wir dieses Problem beheben können.

Wie können wir dahin kommen, mehr Verantwortung für unseren Teil der Kommunikation zu übernehmen? Können wir aufhören, die Schuld auf andere zu schieben?

Unsere Beziehungen bessern sich, wenn wir daran arbeiten, eine klare, genaue und direkte Sprache zu benutzen, mit deren Hilfe wir weniger Schuldgefühle vermitteln. Wir können einfache Wörter gebrauchen, die die Wahrheit zum Ausdruck bringen, anstatt sie in schöne Worte zu kleiden. Wir können Beispiele und Einzelheiten erzählen, anstatt uns hinter Allgemeinplätzen und Andeutungen zu verstecken. Wir können direkter werden, indem wir eine "Ich"- und "Du"-Sprache verwenden. Dabei kommen wir auch der Wahrheit in uns selbst ein Stück näher und werden ehrlicher.

Heute will ich bewusst darauf achten, mich klar, genau und direkt auszudrücken.


trust your soul and the power of intuition

http://www.hypnosezentrum-gassmann.info
http://www.online-hypnose.info
http://www.rauchfrei-stuttgart.info
http://www.abnehmen-stuttgart.info

Sonntag, 6. Mai 2018

...

Guten Morgen liebe Freunde,

Gott, hilf mir, mein Gleichgewicht zu finden und bewusster zu sein.


Gleichgewicht und Bewusstheit wichtig um meine wichtigsten Güter zu pflegen.
Liebe und Frieden. Damit einher geht Ruhe und Gelassenheit.

Bewusst meine Handlungen leiten. Achtsam sein wie ich mit meinen Ressourcen umgehe. Im Gleichgewicht bleiben ist ein wichtige Aufgabe.

Wie geht das einher mit streben nach Erfolg. Ich glaube das erfolg daher kommt. Ich muss nicht ständig nach mehr streben, sondern anfangen das zu schätzen was ich habe. Mehr ins Dienen kommen als ins Nehmen.

Der Optimierungswahn macht verrückt. Ich lebe im Hier und Jetzt und ich entscheide mich auf täglicher Basis das Achtsam zu schätzen und dankbar sein für das was ist. Wenn ich ständig an der Optimierungsschraube drehe, verpasse ich all das.

Ja es geht darum mich und mein leben zu feiern. Das anzunehmen was gerade ist. Das Leben zu seinen Bedingungen eben. Auch wenns manchmal nicht schmeckt.
Egal es ist wie es ist. Durch Annahme und Dankbarkeit kann ich aus Dreck Gold machen.

Gruß Florian



6. Mai
Dem Körperbewusstsein wird zu wenig Beachtung geschenkt. Die Betonung liegt zu sehr auf Leistung statt auf Bewusstsein. Doch in der Regel erreichen nur die Sportler Höchstleistungen, die ein hoch entwickeltes Gefühl für Körpersprache haben.
W. Timothy Gallwey

Der überdurchschnittliche Sportler besitzt ein ausgeprägtes Gespür für seine Muskeln und Knochen. Während er sich bewegt, weiß er, wie viel Kraft er anwenden muss, wie er den Ball halten muss oder welche Bewegungen er machen muss, um mühelos zu tauchen.

Wettkampf und Leistung sind wichtige Elemente in unserem Leben. Es macht Spaß und motiviert uns, wenn wir gewinnen. Aber wenn wir dem Sieg die größte Bedeutung beimessen, werden wir geschwächt und verlieren das Gleichgewicht, das wir nur durch mehr Bewusstsein in allen Bereichen des Lebens erhalten können.

Wenn ein Herrscher Nachrichten aus bestimmten Teilen seines Landes übersehen würde, müsste sein Regime darunter leiden. Wenn wir unsere Gefühle übergehen und nicht über unser tägliches Leben nachdenken, werden wir zu kraftlosen und unfähigen Männern. Während wir heute diese Gedanken lesen, öffnen wir uns für die inneren Botschaften und machen die Fenster des Bewusstseins auf.

Gott, hilf mir, mein Gleichgewicht zu finden und bewusster zu sein.



trust your soul and the power of intuition

http://www.hypnosezentrum-gassmann.info
http://www.online-hypnose.info
http://www.rauchfrei-stuttgart.info
http://www.abnehmen-stuttgart.info

Freitag, 4. Mai 2018

...

Guten Morgen liebe Freunde,

Die Dinge mit Abstand zu betrachten, ist eine weise und reife Art, mit den Ereignissen des Lebens umzugehen.


mich nicht so wichtig nehmen ist ein ganz starkes Prinzip für mich. Mein Vater nahm mich als Jugendlicher mal an einem wundervollen dunklen Abend mit nach draussen und zeigte mir den Sternenhimmel und auch unsere Milchstrasse. Die aber Millionen von Systemen Galaxien und Sternen/Planeten. Dann sagte er und jetzt wo Du diese Weite diese gigantische Größe siehst, wie klein und unbedeutend sind Unsere Probleme, wie wenig können wir dazu beitragen. Nimm Dich nie zu wichtig und sehe das große Ganze.
Heute sehe ich das ganze Leben sehr gelassen und gelöst. ich gehe Schritt für Schritt meinen weg und freu mich einfach, das alles so funktioniert. Und ich muss heute nicht mehr nach mehr streben. nein bei mir geht es darum das anzunehmen was ist, mein erreichtes zu ehren und zu schätzen.

Gruß Florian
4. Mai

Was wäre, wenn das Ich seine Interessen soweit ausdehnen könnte, dass wir das menschliche Drama aus einer göttlichen Perspektive betrachten könnten? Misserfolg wäre dann so natürlich wie Erfolg, und beides nähme der Betroffene so wenig persönlich, wie der Schauspieler die Rolle des Verlierers auf der Bühne eines Freilichttheaters!
Huston Smith

Die Dinge mit Abstand zu betrachten, ist eine weise und reife Art, mit den Ereignissen des Lebens umzugehen. Manchmal fällt es uns schwer, diesen Abstand zu wahren, weil er unsere Reife fordert. Wie könnten wir auch Misserfolge auf die leichte Schulter nehmen, wo uns doch von Kind an beigebracht wurde, Sieger zu sein und jedes Wagnis einzugehen! Wie verhalten wir uns einem geliebten Menschen gegenüber, der von Ängsten geplagt wird? Wie können wir ihn unterstützen, ohne sein Problem zu unserem zu machen?

Wir sollten einige unserer alten Vorstellungen in Frage stellen. Vielleicht haben wir geglaubt, wir müssten immer der charmante Märchenprinz sein, der die Jungfrau aus den Dornen rettet. Wahrscheinlich hinderte uns unsere Idee vom rettenden Prinzen sogar daran, echte Freunde zu gewinnen.

Während sich meine Sichtweise verändert, gelingt es mir immer besser,
einen gesunden Abstand zu wahren.



trust your soul and the power of intuition

http://www.hypnosezentrum-gassmann.info
http://www.online-hypnose.info
http://www.rauchfrei-stuttgart.info
http://www.abnehmen-stuttgart.info

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Guten Morgen liebe Freunde, Wenn...
Guten Morgen liebe Freunde, Wenn wir also wollen,...
Hypnose Stuttgart - 13. Mai, 06:52
Guten Morgen liebe Freunde, Ich...
Guten Morgen liebe Freunde, Ich bin dankbar für...
Hypnose Stuttgart - 12. Mai, 05:07
Guten Morgen liebe Freunde, Wir...
Guten Morgen liebe Freunde, Wir können diese...
Hypnose Stuttgart - 10. Mai, 06:14
Guten Morgen liebe Freunde, Heute...
Guten Morgen liebe Freunde, Heute weiß ich,...
Hypnose Stuttgart - 9. Mai, 05:32
Guten Morgen liebe Freunde, Wenn...
Guten Morgen liebe Freunde, Wenn wir Frieden mit unseren...
Hypnose Stuttgart - 8. Mai, 05:30

Suche

 

Status

Online seit 2046 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 13. Mai, 06:52

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this page (with comments)

twoday.net AGB


Profil
Abmelden
Weblog abonnieren