Freitag, 27. Mai 2016

...

Guten Morgen liebe Freunde,

"Die Weisheit will es, dass die Freude am Leben proportional zu der Leichtigkeit ist, mit der wir unsere Wachstumsmöglichkeiten akzeptieren, die aus unserem Wollen entstehen."

in mich rein spüren und erkennen was ich will. Dann in die Hände spucken und gas geben. Ich will heute nicht mehr still stehen, will mich entwickeln, will wachsen. Klar ist dabei das das alles nur im Einklang mit meiner spirituellen Ausrichtung geht. Immer wieder erkenne ich wie wichtig das ist. Nur wenn ich mich im spirituellen Bereich weiter entwickele ist das auch auf weltlicher Ebene möglich. Das geht Hand in Hand.
Was sind meine Wünsche im Bereich persönlicher Weiterentwicklung:
mehr Frieden, Mehr Liebe , mehr Gelassenheit, Mehr Glücklich sein, Mehr Freude

All das sind Dinge die ich bereits in meinem Leben habe die ich jedoch stärken und vertiefen möchte. Also auf geht´s ran an die Buletten...

Gruß Florian

27. Mai
Wie das Rad der Jahrzehnte sich dreht, so bleiben auch die Bedürfnisse, Wünsche und Ziele eines Menschen ständig in Bewegung. Tatsächlich geht jeder von uns eine Reihe von Kompromissen ein. Immer wieder bringen wir unsere inneren Wünsche und Sehnsüchte mit den äußeren Bedingungen, die bestimmte Möglichkeiten bieten und bestimmte Grenzen setzen, in Einklang.
Maggie Scarf
Was das Leben für uns bestimmt hat, ist möglicherweise nicht das, was wir uns erträumt haben. Die Lektionen des Lebens sind vielleicht nicht das, was wir freiwillig lernen wollten. Die Weisheit will es, dass die Freude am Leben proportional zu der Leichtigkeit ist, mit der wir unsere Wachstumsmöglichkeiten akzeptieren, die aus unserem Wollen entstehen.
Unser Streben ist wie ein Manuskript: Es hilft uns, jederzeit zu erkennen, wohin wir gehen wollen, aber während wir die Richtung einschlagen, müssen wir vielleicht eine Korrektur vornehmen. Der natürliche Ablauf einer jeden Aufgabe wird es mit sich bringen, sie in ihrem Sinne weiterzuentwickeln. Mag sein, dass wir in der Vergangenheit versäumt haben, unsere Wünsche überhaupt zu erkennen. Aber die Zeit ist reif.
Eine der Freuden unserer Genesung ist, dass wir erkennen, wie eng unsere inneren Wünsche mit unserem spirituellen Programm und mit unserer Heilung verbunden sind. Wir wissen, dass wir nicht allein sind. Wir müssen unseren Wünschen, die sich in uns regen, Aufmerksamkeit schenken. Sie mahnen uns, uns zu entwickeln.
Heute kann ich die ersten Schritte tun.

trust your soul and the power of intuition

http://www.hypnosezentrum-gassmann.info
http://www.rauchfrei-stuttgart.info
http://www.abnehmen-stuttgart.info

Donnerstag, 26. Mai 2016

...

Guten Morgen liebe Freunde,

"Ich bin dankbar für meine Vorstellungskraft. Heute will ich für meine Phantasie und den Glauben an neue Möglichkeiten offen sein."

jede Veränderung entspringt einem Gedanken, einer Blüte unserer Phantasie. Ich weiß heute, da ich mich sehr intensiv mit Visionen beschäftige wie wichtig es ist sich Ziele Bildhaft vorzustellen, auszumalen wie es sein könnte um das Unbewusste in diese Richtung zu lenken. Heute bin ich deswegen jemand, der gerne so für meine Ziele arbeitet. Ich lebe oft in meiner Phantasiewelt und stelle mir genau vor was ich noch erreichen will. Klar das ich dabei die Realität nicht aus den Augen verliere.Und meine Erfahrung zeigt das eben das Prinzip so tun als ob auch mit der Visualisierung von zielen wundervoll funktioniert. Heute erlaube ich mir groß zu denken. Ich erlaube mir mein volle Potential in die Waagschale des Lebens zu werfen und mich durch nichts zu begrenzen. Alles ist möglich ich darf nach den Sternen greifen...

Gruß Florian



26. Mai
Ein Haufen Steine hört in dem Augenblick auf, ein Haufen Steine zu sein, wo ein Mensch ihn betrachtet und eine Kathedrale darin sieht.
Antoine de Saint-Exupery
Phantasie kostet nichts und kann so bereichernd sein! Im Leben eines jeden Menschen gibt es irgendeinen "Steinhaufen". Bei dem einen ist es eine Beziehung, bei einem anderen die Bürde der täglichen Routine, bei einem dritten sein aufreibender Job und wieder bei einem anderen die Tatsache, dass er zuviel Zeit zur Verfügung hat.
Wir können unserer Phantasie freien Lauf lassen. Sie zeigt uns, wie es sein könnte. Lasst uns von anderen Möglichkeiten träumen!
Wir wissen, dass es viele Jahre dauert, eine Kathedrale zu bauen, aber jede Kathedrale entsprang der Phantasie ihres Erbauers.
Wohin soll sich unsere Beziehung entwickeln? Was können wir selbst dazu beitragen, dass sie so wird wie wir es uns wünschen? Sehen wir uns selbst als erfolgreich bei der Arbeit? Welche kleinen Schritte bringen uns unserer Phantasie näher?
Ich bin dankbar für meine Vorstellungskraft. Heute will ich für meine Phantasie und den Glauben an neue Möglichkeiten offen sein.

trust your soul and the power of intuition

http://www.hypnosezentrum-gassmann.info
http://www.rauchfrei-stuttgart.info
http://www.abnehmen-stuttgart.info

Dienstag, 24. Mai 2016

...

Guten Morgen liebe Freunde,

"Wir wachsen, wenn wir bereit sind, unser Leben zu verändern und Vergebung für unsere Fehler anzunehmen. Ein Gefühl der Selbstachtung steigt in uns auf, wenn wir sagen können: "Ich habe einen Fehler gemacht."

da geht es wieder darum den Mut Fehler zu machen und zu Ihnen zu stehen und wenn ich sie erkenne sofortige Wiedergutmachung zu leisten. Ich sehe immer wieder an mir selbst wie ich in Fallen tappe und dann erst einmal so weitermache als wäre ich im Recht. Nur das ich eine Frau habe die mir ganz genau zeigt wann ich Grenzen übertrete. dafür bin ich echt absolut dankbar. Und heute fgällt es mir deutlich leichter dann sofort meine Fehler einzugestehen und zu sagen sorry ich habe einen Fehler gemacht.
Nur für Heute stehe ich dazu das ich nicht unfehlbar bin, das ich dazu stehen kann und das ich mich entschuldigen kann.

Gruß Florian

24. Mai
Edith Bunker: "Ich musste gerade über etwas nachdenken ... In all den Jahren unserer Ehe hast du kein einziges Mal gesagt, dass dir etwas leid tut."
Archie Bunker: "Edith, ich bin selbstverständlich jederzeit bereit zu sagen, dass es mir leid tut, wenn ich jemals etwas falsch machen sollte ..."
Norman Lear
Wir müssen über Archie lächeln, weil wir uns in ihm wieder erkennen. Auch wir haben uns in Unschuld gehüllt und waren blind für unsere Schwächen. Vielleicht waren wir nicht wirklich blind, sondern haben uns nur geweigert, unsere Fehler zuzugeben, weil wir Angst davor hatten. Um dieses Verhalten zu ändern, brauchen wir Zeit und Willenskraft. Wir machen Fortschritte, wenn wir uns nicht mehr auf Schwächen anderer Menschen konzentrieren, sondern anfangen, eigenverantwortlich zu werden. Wir wachsen, wenn wir bereit sind, unser Leben zu verändern und Vergebung für unsere Fehler anzunehmen. Ein Gefühl der Selbstachtung steigt in uns auf, wenn wir sagen können: "Ich habe einen Fehler gemacht."
Diese Äußerung beinhaltet gleichzeitig, dass wir stark genug sind, Verantwortung zu tragen und Fehler wieder gut zu machen. So gewinnen wir mehr Selbstachtung und gestalten unsere Beziehungen positiv.
Heute will ich die Verantwortung für mein Handeln übernehmen und meine Fehler zugeben.

trust your soul and the power of intuition

http://www.hypnosezentrum-gassmann.info
http://www.rauchfrei-stuttgart.info
http://www.abnehmen-stuttgart.info

Montag, 23. Mai 2016

...

Guten Morgen liebe Freunde,

"Heute will ich mich von meinen ungesunden Durchhalte- und Überlebensstrategien lösen. Ich werde mir eine neue Lebensweise aneignen, die mir gestattet, das Abenteuer Leben zu genießen."

ich bin frei mich der Vielfalt und Schönheit des Lebens zu öffnen. Ich muss heute nicht mehr die Strategien verfolgen die mich in meine Sucht getrieben haben. Ich muss nicht mehr der harte starke sein. Nein nicht nur die harten kommen in den Garten. Vielmehr ist es mir heute wichtig meine weiche verletzliche Seite zu pflegen. Mich den Anteilen widmen die Jahrelang verkümmert sind. Ich merke immer mehr wie ich dadurch leichter mein Leben meistern kann. Ich werde immer mehr ganz. In dem ich alle Aspekte und Seiten an mir achte. Sie aus dem Schatten hole ans Licht der genesung. Ich betrachte mich heute als jemanden der vollkommen in Ordnung ist. Ich brauche keinen Anteil mehr von mir verstecken. Weder vor anderen und auch nicht mehr vor mir. Das geht so wunderbar durch das schulen und dadurch erstarken meiner Selbstliebe und Selbstachtung.
Ich bin so wie Gott mich gewollt hat. heute geh ich den von ihm vorgegebenen Weg. Dafür bin ich sehr dankbar.

Gruß Florian

23. Mai - Freude

Das Leben muss nicht erduldet und ausgestanden werden; es soll Freude bereiten. Wenn wir glauben, wir müssten unsere Schultern straffen und uns durch eine karge, entbehrungsreiche Existenz kämpfen, um irgendwelche "Belohnungen im Himmel" zu erhalten, haben wir eine alte Überzeugung aus der Co-Abhängigkeit noch nicht abgelegt. Natürlich müssen viele von uns auch heute noch Belastungen durchstehen, die unser Durchhaltevermögen fordern. Wir lernen jedoch, unser Leben zu genießen und Situationen so zu nehmen, wie sie kommen.

Unsere Überlebensstrategien haben uns früher gute Dienste erwiesen. Sie haben uns durch schwierige Zeiten geführt - als Kinder und als Erwachsene. Unsere Fähigkeit, Gefühle auf Eis zu legen, Probleme zu verdrängen, uns Dinge zu versagen und Stress zu bewältigen, hat uns geholfen, dorthin zu gelangen, wo wir heute sind. Doch nun sind wir in Sicherheit. Wir lernen, mehr zu erreichen, als nur zu überleben. Wir können uns von ungesunden Überlebensstrategien trennen. Wir lernen neue, bessere Wege kennen, um uns zu schützen und sorgsam auf uns zu achten. Es steht uns frei, unsere Gefühle wahrzunehmen, Probleme zu erkennen und zu lösen und uns selbst das Beste zukommen zu lassen. Wir sind frei, uns dem Leben und seiner Vielfalt zu öffnen.

Heute will ich mich von meinen ungesunden Durchhalte- und Überlebensstrategien lösen. Ich werde mir eine neue Lebensweise aneignen, die mir gestattet, das Abenteuer Leben zu genießen.


trust your soul and the power of intuition

http://www.hypnosezentrum-gassmann.info
http://www.rauchfrei-stuttgart.info
http://www.abnehmen-stuttgart.info

Sonntag, 22. Mai 2016

...

Guten Morgen liebe Freunde,

"Symptome für ein spirituelles Erwachen: Wir können eine Neigung zu spontanem Denken und Handeln beobachten, ein schwindendes Interesse daran, andere zu beurteilen oder das Verhalten anderer zu deuten,
eine unverwechselbare Fähigkeit, jeden einzelnen Augenblick zu genießen und häufige Anfälle von Lächeln."

jetzt da ich da lese muss ich lächeln. Ja ich spüre diese Symptome schon eine ganze Weile und was ich vorallem spüre ist die Dankbarkeit, mein Leben so zu meistern wie ich es momentan tue. Dabei zu spüren wie wichtig mir die Verbindung zu Gott geworden ist. Wie ich ständig in Kontakt trete und kraft bekomme für alles was ich vorhabe. Wie diese innere Genesung alles möglich macht. Heute spüre ich meine Intuition, spüre wenn was schief oder gut läuft. Und ich habe absolut die Kraft meine Meinung zu vertreten. Es ist mir heute ganz wichtig denn ich habe keine Lust mehr mich zu verbiegen. Für mich ist es ein absolutes Geschenk die Verwandlung zu sehen die bei mir in den letzten 10 Jahren passiert ist. Klar gibt es immer noch genügend jeden Tag zu ändern und verwandeln. Doch die großen Dinge sind geschehen. Heute darf mein Leben in geregelten und ruhigen Bahnen fließen. heute darf ich das spirituelle in meinem Leben genießen, mich an der Sicherheit erfreuen die mir mein Glaube schenkt, an dem inneren Frieden , den Momenten des no Mind, der Liebe die ich spüre und bekomme, an der Fröhlichkeit und Lebensfreude die in mir brennt, an meiner Lust Erfolgreich zu sein...

Gruß Florian

22. Mai Symptome eines spirituellen Erwachens

“Die Schritte führen zu einem Erwachen spiritueller Art. Dieses Erwachen wird sichtbar durch
die Veränderungen in unserem Leben.”
Basic Text, S. 61
__________________________
Wir wissen, woran wir die Krankheit Sucht erkennen können. Ihre Symptome sind
eindeutig. Neben dem unkontrollierbarem Verlangen, Drogen zu nehmen, legen diejenigen,
die daran leiden, ein selbstzentriertes und selbstsüchtiges Verhalten an den Tag. Als unsere
Krankheit auf ihrem Höhepunkt war, litten wir ganz offensichtlich unter großen Schmerzen.
Wir urteilten gnadenlos über uns selbst und andere und verbrachten den größten Teil
unserer Zeit damit, uns Sorgen zu machen oder zu versuchen, Ergebnisse zu kontrollieren.
Ebenso wie die Krankheit Sucht durch eindeutige Symptome offenbar wird, zeigt sich
ein spirituelles Erwachen durch bestimmte offensichtliche Symptome bei den genesenden
Süchtigen. Wir können eine Neigung zu spontanem Denken und Handeln beobachten, ein
schwindendes Interesse daran, andere zu beurteilen oder das Verhalten anderer zu deuten,
eine unverwechselbare Fähigkeit, jeden einzelnen Augenblick zu genießen und häufige
Anfälle von Lächeln.
Wenn wir jemanden sehen, der Symptome eines spirituellen Erwachens zeigt, sollten
wir uns bewusst sein, dass ein solches Erwachen ansteckend ist. Das Beste, was wir tun
können, ist uns an diese Leute zu halten. Wenn auch wir immer häufiger überwältigende
Dankbarkeit empfinden, wenn wir immer mehr die Liebe annehmen können, die wir von
unseren Freundinnen und Freunden in der Gemeinschaft bekommen und ein
unkontrollierbares Verlangen verspüren, diese Liebe zurückzugeben, werden wir bemerken,
dass auch wir ein spirituelles Erwachen hatten.
__________________________
Nur für Heute: Es ist meine größte Sehnsucht, ein spirituelles Erwachen zu erleben. Ich
werde auf die Symptome dafür achten und mich freuen, wenn ich sie entdecke.

trust your soul and the power of intuition

http://www.hypnosezentrum-gassmann.info
http://www.rauchfrei-stuttgart.info
http://www.abnehmen-stuttgart.info

Samstag, 21. Mai 2016

...

Guten Morgen liebe Freunde,

" Mit Hilfe unserer neuen Verhaltensweisen - der Erforschung unseres Inneren, Gebet und Meditation - entwickeln wir eine Beziehung zu uns selbst, die uns zu einer reifen Persönlichkeit macht."

wie wundervoll ist es doch nicht mehr meinen Selbstwert von der Meinung anderer abhängig zu machen, zu mir und meinen Werten zu stehen und dabei genau zu wissen was ich in meinem Leben will und was nicht. Mit wem ich sein will und wer bleiben kann wo der Pfeffer wächst. Das nenne ich reife. Ich muss heute nicht mehr every bodys darling sein. Sondern ich leben mein Leben so das es mir taugt. Lebe so wie es mir meine Prinzipien und Werte vorgeben und richte mein Leben spirituell aus. Es tut so gut endlich meinen Weg gefunden zu haben und zu wissen wie er gangbar ist. Dafür bin ich sehr dankbar und vorallem auch für die Unabhängigkeit in allen Bereichen meines neuen Lebens.

gruß Florian

21. Mai
Jeder Mensch ist für irgendeinen anderen Menschen langweilig. Das ist unwichtig. Was man vermeiden muss, ist, sich mit sich selbst zu langweilen.
Gerald Brenan
Als Teenager waren die meisten von uns sehr unsicher und fragten sich ständig, wie sie wohl auf andere wirkten. Das ist ein ganz normales Entwicklungsstadium. Aber für viele von uns begann in dieser Zeit etwas anderes: Unsere eigene Abhängigkeit - oder die Abhängigkeit anderer Menschen von uns - kam immer deutlicher zum Vorschein. Unsere emotionale Entwicklung stand still und wir hatten keinen inneren Bezugspunkt, keine Beziehung zu unserer Höheren Macht, die uns dabei geholfen hätte, die Meinungen anderer richtig einzuordnen und sie von unserer eigenen abzugrenzen.
Während unserer Genesung haben wir unsere spirituelle und emotionale Entwicklung wieder aufgenommen, da, wo sie zum Stillstand gekommen war. Welch befreiendes Gefühl ist es, die eigene intuitive Einstellung zu einer Sache wahrzunehmen! Wir können unseren eigenen Interessen folgen und unsere Pflicht erfüllen, anstatt uns von den Gefühlen anderer beherrschen zu lassen.
Mit Hilfe unserer neuen Verhaltensweisen - der Erforschung unseres Inneren, Gebet und Meditation - entwickeln wir eine Beziehung zu uns selbst, die uns zu einer reifen Persönlichkeit macht.
Heute will ich meine Gefühle, Einstellungen und Interessen für so wichtig halten, wie sie sind.

trust your soul and the power of intuition

http://www.hypnosezentrum-gassmann.info
http://www.rauchfrei-stuttgart.info
http://www.abnehmen-stuttgart.info

Freitag, 20. Mai 2016

...

Guten Morgen liebe Freunde,

" Wenn wir unsere Zwölf Schritte befolgen, lernen wir, regelmäßig mit der stolzen Dame, die unsere innere Wahrheit ist, Kontakt aufzunehmen und von ihrer Weisheit zu lernen. Je mehr wir ihr zuhören, je mehr wir sie respektieren, desto größer wird unsere Weisheit."

die innere Wahrheit ist etwas was ich gerne habe. Sie ist meine Richtschnur, der rote Faden dem ich folge. An meiner inneren Wahrheit richte ich meine Werte und Prinzipien aus. Und heute nach Jahren des Lauschens habe ich eine permanenten Draht zu ihr. Sie führt mich und ich weiß heute wenn ich auf diese Stimme höre liege ich immer goldrichtig. Heute ist es mir relativ wurscht was andere über mich und mein Verhalten denken. Wichtig ist das ich nach meinen Prinzipien und Werten lebe. Das ich mir abends in den Spiegel schauen kann und bei meiner täglichen Inventur sagen kann : yes das war ein wundervoller Tag.
Nur für Heute anerkenne ich das meine innere Wahrheit über alles geht. Ihrem Rat Ihren Weisungen werde ich folgen...Ich vertraue auf all das Wissen meiner Seele.

Gruß Florian

20. Mai
Die Wahrheit ist eine zurückhaltende Dame ...
viel zu lady-like, um dir auf die Schulter zu klopfen und dich zu beschlagnahmen. Sie ist da, aber die Menschen müssen sie wollen und sich zu ihr bekennen.
William F. Buckley, jun.
Während wir eine immer tiefere, verlässlichere Freundschaft zu uns selbst entwickeln, erfahren wir unsere persönliche Wahrheit durch Ahnungen und durch das Echo unseres Gefühls. In alten Schriften wird es die "stille, kleine Stimme" genannt. Normalerweise spüren wir diese innere Botschaft irgendwo in unserem Körper. Manche sagen, es ist ihr Herz, das zu ihnen spricht. Andere vernehmen ihre innere Stimme mit ihrem Gehör, ihrer Schulter oder ihrem Bauch. Wenn wir uns zu sehr darauf konzentrieren, zu denken und zu fühlen, was die Allgemeinheit für richtig hält, nehmen wir unsere innere Stimme nicht mehr wahr. In diesem Fall hat sie keine Chance, sich zu entwickeln. Die innere Stimme ist nie übermäßig laut. Sie ergreift auch keine Initiative. Sie fordert Stille und Respekt, damit man sie wahrnehmen kann.
Wenn wir unsere Zwölf Schritte befolgen, lernen wir, regelmäßig mit der stolzen Dame, die unsere innere Wahrheit ist, Kontakt aufzunehmen und von ihrer Weisheit zu lernen. Je mehr wir ihr zuhören, je mehr wir sie respektieren, desto größer wird unsere Weisheit.
Ich werde der ganz persönlichen Weisheit lauschen, die mir meine kleine, innere Stimme zuflüstert.


trust your soul and the power of intuition

http://www.hypnosezentrum-gassmann.info
http://www.rauchfrei-stuttgart.info
http://www.abnehmen-stuttgart.info

Donnerstag, 19. Mai 2016

...

Guten morgen liebe Freunde,

"Die Welt ist voller Menschen, die nach spektakulärem Glück suchen, während sie über Zufriedenheit verächtlich die Nase rümpfen.Heute bin ich dankbar für die Lebensweise, die mir Zufriedenheit schenkt und auf die ich mich verlassen kann."

ich brauche kein spektakuläres Glück, keine Kicks mehr... ich bin dankbar das mein Leben in ruhigen geregelten Bahnen läuft. Denn genau das macht mich dauerhaft zufrieden. Dieses tiefe gefühöl das alles in Ordnung ist. Das egal was passiert ich mein Leben geregelt ja gemeistert bekomme. Immer zu wissen das ich geleitet werde. Vertrauen habe in die Führung meiner higher power - Gott wie ich ihn verstehe.
Momentan steh ich mächtig unter Druck, da ich meine Baustelle fertig machen muss. Und auch da bin ich inzwischen ziemlich gelassen. Denn ich weiß das ich auch nur meinen teil dazu beitragen kann.
Ich gebe mein Bestes und das muss genug sein.
Nur für Heute lasse ich Zufriedenheit in meinem Leben walten und verzichte auf die Momente des schnellen Glücks.

Gruß Florian

19. Mai
Die Welt ist voller Menschen, die nach spektakulärem Glück suchen, während sie über Zufriedenheit verächtlich die Nase rümpfen.
Doug Larson
Wir sind auf der Suche. Wir streben nach der Ruhe, die es uns ermöglicht, uns selbst und die Welt liebevoll zu behandeln. Unsere praktischen, spirituellen Schritte sind sehr persönlicher Natur und vollziehen sich in aller Stille. Sie sind weder spektakulär noch atemberaubend. Wir gehörten zu den Menschen, die nach Abenteuern gesucht haben.
Wir wissen, wie entlastend es sein kann, anderen aus ihren Schwierigkeiten zu helfen oder sich in Arbeit und Aktivitäten zu stürzen. Viele von uns kennen das wohltuende Gefühl eines Drogen- oder Essensrausches. Vielleicht haben wir uns auch in so aufregenden Dingen wie Glücksspiel, Ladendiebstahl oder sexuellen Ausschweifungen verloren.
Der Lebensstil, den uns dieses einfache Programm vorschlägt, bewirkt tiefe Veränderungen in uns, wenn wir es wirklich befolgen. Unser spiritueller Weg verändert uns ganz allmählich im Laufe der Zeit, und unser Lohn ist Zufriedenheit. Er bewirkt eine Freude und ein Wohlbefinden, das weit befriedigender ist als die Augenblicksfreuden, die wir in der Vergangenheit gesucht haben.
Heute bin ich dankbar für die Lebensweise, die mir Zufriedenheit schenkt und auf die ich mich verlassen kann.




trust your soul and the power of intuition

http://www.hypnosezentrum-gassmann.info
http://www.rauchfrei-stuttgart.info
http://www.abnehmen-stuttgart.info

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Guten Morgen liebe Freunde, "Die...
Guten Morgen liebe Freunde, "Die Weisheit will es,...
Hypnose Stuttgart - 27. Mai, 03:48
Guten Morgen liebe Freunde, "Ich...
Guten Morgen liebe Freunde, "Ich bin dankbar für...
Hypnose Stuttgart - 26. Mai, 04:58
Guten Morgen liebe Freunde, "Wir...
Guten Morgen liebe Freunde, "Wir wachsen, wenn wir...
Hypnose Stuttgart - 24. Mai, 05:41
Guten Morgen liebe Freunde, "Heute...
Guten Morgen liebe Freunde, "Heute will ich mich von...
Hypnose Stuttgart - 23. Mai, 04:25
Guten Morgen liebe Freunde, "Symptome...
Guten Morgen liebe Freunde, "Symptome für ein...
Hypnose Stuttgart - 22. Mai, 06:54

Suche

 

Status

Online seit 1323 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 27. Mai, 03:48

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this page (with comments)

twoday.net AGB


Profil
Abmelden
Weblog abonnieren