Dienstag, 16. Oktober 2018

...

Guten morgen liebe Freunde,

Ich will jeden Augenblick so verbringen, dass er mit meinen inneren Werten in Einklang ist.

heute weiß ich das mein wahrer Reichtum in mir liegt. Meine Werte, mein Wesen, meine Ansichten und Einstellungen formen meinen Reichtum mit dem ich happy bin.
Klar ist Erfolg etwas das ich auch richtig gerne habe und doch weiß ich das ich mich dem nicht mehr allzu intensiv hingeben möchte. Für mich zählt innerer Frieden Ruhe Achtsamkeit heute mehr als ein schillerndes Leben in Saus und Braus.
Also tue ich soviel für meinen erfolg damit ich und meine Familie damit gut leben kann und fahre all den anderen Kruscht runter und kümmere mich um meine Genesung, meinen Weg und meine spirituelle Weiterentwicklung.Heute weiß ich was für mich Priorität hat
Erfolg kommt erst weiter hinten.

Gruß Florian

16. Oktober

Einer der Hauptgründe dafür, dass Reichtum Menschen unglücklich macht, liegt darin, dass er ihnen erlaubt, zuviel Einfluss auf ihre Erfahrungen zu nehmen. Und so versuchen sie, mit Geld aus Wünschen Realität zu machen, anstatt die Realität mit ihren Höhen und Tiefen so zu sehen, wie sie ist und ihr abzugewinnen, was natürlicherweise in ihr steckt.
Philip Slater

Es wird uns immer wieder eingeredet, dass Geld glücklich macht. "Dem Typ mit dem schnellsten Wagen liegen die Frauen zu Füßen", so heißt es, oder: "Wenn ich das hätte, wäre ich bestimmt glücklich ... !"

Aber was wünscht sich der Mensch wirklich?

Er wünscht sich, dass sein Leben einen Sinn hat. Er wünscht sich das Geben und Nehmen in einer liebevollen Beziehung. Er wünscht sich einen festen Platz im Leben und eine Aufgabe. Er will nicht in einem gegebenen Zustand verharren, sondern sich in Richtung auf seine Ziele hin entwickeln.

Natürlich bedeutet Armut eine Einschränkung unserer Möglichkeiten. Doch genauso gilt, dass "Glück durch materiellen Wohlstand" eine leere Versprechung ist: Wer all seine Kraft in die Anhäufung materieller Werte steckt, wird vielleicht reich, aber es kann ihn auch süchtig und unglücklich machen.

Im wahren Sinne reich werden wir, wenn wir den Mut aufbringen, unsere Beziehungen zu verbessern und bewusst ein ausgewogenes Leben zu führen.

Ich will jeden Augenblick so verbringen, dass er mit meinen inneren Werten in Einklang ist.




We discover the magic, the gift, when we see the light come on in someone’s eyes.”

http://www.hypnosezentrum-gassmann.info
http://www.online-hypnose.info
http://www.rauchfrei-stuttgart.info
http://www.abnehmen-stuttgart.info

...

Guten morgen liebe Freunde,

Ich will jeden Augenblick so verbringen, dass er mit meinen inneren Werten in Einklang ist.

heute weiß ich das mein wahrer Reichtum in mir liegt. Meine Werte, mein Wesen, meine Ansichten und Einstellungen formen meinen Reichtum mit dem ich happy bin.
Klar ist Erfolg etwas das ich auch richtig gerne habe und doch weiß ich das ich mich dem nicht mehr allzu intensiv hingeben möchte. Für mich zählt innerer Frieden Ruhe Achtsamkeit heute mehr als ein schillerndes Leben in Saus und Braus.
Also tue ich soviel für meinen erfolg damit ich und meine Familie damit gut leben kann und fahre all den anderen Kruscht runter und kümmere mich um meine Genesung, meinen Weg und meine spirituelle Weiterentwicklung.Heute weiß ich was für mich Priorität hat
Erfolg kommt erst weiter hinten.

Gruß Florian

16. Oktober

Einer der Hauptgründe dafür, dass Reichtum Menschen unglücklich macht, liegt darin, dass er ihnen erlaubt, zuviel Einfluss auf ihre Erfahrungen zu nehmen. Und so versuchen sie, mit Geld aus Wünschen Realität zu machen, anstatt die Realität mit ihren Höhen und Tiefen so zu sehen, wie sie ist und ihr abzugewinnen, was natürlicherweise in ihr steckt.
Philip Slater

Es wird uns immer wieder eingeredet, dass Geld glücklich macht. "Dem Typ mit dem schnellsten Wagen liegen die Frauen zu Füßen", so heißt es, oder: "Wenn ich das hätte, wäre ich bestimmt glücklich ... !"

Aber was wünscht sich der Mensch wirklich?

Er wünscht sich, dass sein Leben einen Sinn hat. Er wünscht sich das Geben und Nehmen in einer liebevollen Beziehung. Er wünscht sich einen festen Platz im Leben und eine Aufgabe. Er will nicht in einem gegebenen Zustand verharren, sondern sich in Richtung auf seine Ziele hin entwickeln.

Natürlich bedeutet Armut eine Einschränkung unserer Möglichkeiten. Doch genauso gilt, dass "Glück durch materiellen Wohlstand" eine leere Versprechung ist: Wer all seine Kraft in die Anhäufung materieller Werte steckt, wird vielleicht reich, aber es kann ihn auch süchtig und unglücklich machen.

Im wahren Sinne reich werden wir, wenn wir den Mut aufbringen, unsere Beziehungen zu verbessern und bewusst ein ausgewogenes Leben zu führen.

Ich will jeden Augenblick so verbringen, dass er mit meinen inneren Werten in Einklang ist.




We discover the magic, the gift, when we see the light come on in someone’s eyes.”

http://www.hypnosezentrum-gassmann.info
http://www.online-hypnose.info
http://www.rauchfrei-stuttgart.info
http://www.abnehmen-stuttgart.info

Freitag, 12. Oktober 2018

...

Guten Morgen liebe Freunde,

Ich will den Misserfolg nicht schon im voraus programmieren.


was ich aus ganz vielen Sessions weiß ist das unsere Gedanken zu Wirkungen werden. Ich kann also mit Einstellungen meine Sichtweise und mein Handeln beeinflussen.
Wichtig ist mir das ich positiv ausgerichtet bin. Ich kann alles schaffen was ich will. Meine Grenzen sind sowas von dehnbar und meist nur von mir selbst aufgestellt.
Ja und klar ist auch das ich mich nicht von vornherein mit dem scheitern beschäftige. Passiert es dennoch, probiere ich einfach nochmal und dann kann ich es immer noch lassen.

Gruß Florian

12. Oktober

So oft suchen wir uns das Unmögliche aus - und geben uns denn dem Versuch hin, es in die Tat umzusetzen (Anonym)

Wenn es eine innere Stimme gibt, die uns vorschreibt, dass wir zwangsläufig scheitern, so besteht eine Möglichkeit, dieser elenden Anweisung zu gehorchen, darin, nur unlösbare Aufgaben zu übernehmen und dann unseren Selbstwert vom Ergebnis abhängig zu machen.

Solche Aufgaben sind vielleicht unlösbar aufgrund ihrer besonderen Eigenart (wenn man zum Beispiel jemanden verändern möchte, der nicht verändert werden will) oder aufgrund der Umstände (wenn man etwa versucht, ein auf zwei Jahre veranschlagtes Projekt in einer Woche auszuführen) oder aufgrund mangelnder persönlicher Eignung (wenn jemand mit zwei linken Händen darauf besteht, Gehirnchirurg zu werden). Jedes dieser Projekte wird für uns "erfolgreich" enden, weil wir gewiss an ihnen scheitern werden. Und wenn wir nicht ein wenig Einblick in den Wahn der alten, inneren Normen gewonnen haben, wird die Aufgabe noch unmöglicher und unser Versuch, sie zu vollenden, noch mühsamer.

Es gibt keine geborenen Verlierer. Wir alle haben es verdient zu gewinnen. Wir wollen sicherstellen, dass wir die nächste Aufgabe nicht deshalb übernehmen, weil sie unmöglich ist, sondern weil sie ausgeführt werden kann.

Egal, wovon die alten Botschaften sprechen. Ich will den Misserfolg nicht schon im voraus programmieren.




We discover the magic, the gift, when we see the light come on in someone’s eyes.”

http://www.hypnosezentrum-gassmann.info
http://www.online-hypnose.info
http://www.rauchfrei-stuttgart.info
http://www.abnehmen-stuttgart.info

Donnerstag, 11. Oktober 2018

...

Guten Morgen liebe Freunde,

Heute werde ich meinen Schmerz und meine Frustration bewältigen, indem ich mit meinen Gefühlen umgehe.

Verantwortung für mich und meine Gefühle übernehmen. Das Wissen entwickeln das Gefühle Gefühle sind, die auch wieder gehen und mich nicht umbringen.
Klarheit in das bringen was änderbar ist. Nämlich mich selbst. Nur an und in mir kann ich Veränderung bewirken.
Glauben das alles seinen richtige Weg geht und das ich Machtlos den Ergebnissen meines Lebens gegenüber bin. Ja einfach laufenlassen, alles ist ok und gewollt auch wenns mir manchmal nicht schmeckt und ich es gerne anders hätte.
Ja und den Mut haben es immer wieder neu zu versuchen, Staub abschüteln Mantel gerade und weiter gehts.

Juhuuu das Leben ist ne Wuchtbrumme


Gruß Florian

11. Oktober – Heilung

Wie leicht ist es, anderen die Schuld für unsere Probleme zu geben. „Schau, was er macht ...“; „Seit Stunden warte ich auf dich ...“; „Warum ruft sie nicht an?“; „Wie glücklich wäre ich, wenn er sich ändern würde ...“

Oft sind unsere Vorhaltungen berechtigt. Wir fühlen uns verletzt und frustriert. In solchen Augenblicken glauben wir, wir könnten uns von Schmerz und Frustration befreien, wenn wir die andere Person dazu bringen, das zu tun, was wir wollen, oder wenn wir das von uns gewünschte Ergebnis erzwingen. Doch diese für uns schädlichen Trugschlüsse legen die Macht über unser Leben in die Hände anderer. Das nennen wir Co-Abhängigkeit.

Die Befreiung von unseren Schmerzen und Frustrationen, die vielleicht durchaus berechtigt sind, geschieht dann, wenn wir unsere eigenen Gefühle anerkennen. Wir spüren die Wut, den Kummer; dann lassen wir diese Gefühle los und finden zur Ruhe – in uns selbst. Wir wissen, dass unser Glück nicht von einem anderen Menschen abhängt, auch wenn wir uns das früher eingeredet haben. Das nennen wir Akzeptieren.

Sodann erkennen wir, dass wir unsere Situation zwar gern verändert sehen würden, dass unser Leben aber vielleicht aus einem bestimmten Grund seinen Lauf nimmt. Vielleicht ist ein tieferer Sinn im Spiel, ein Plan, der besser ist, als wir ihn uns hätten ausdenken können. Das nennen wir Glauben.

Nun beschließen wir, was zu tun ist, was wir unternehmen können, um Sorge zu tragen für uns selbst. Das nennen wir innere Heilung.

Es ist leicht, mit dem Finger auf andere zu zeigen; lohnender ist es, sich an die eigene Brust zu schlagen.

Heute werde ich meinen Schmerz und meine Frustration bewältigen, indem ich mit meinen Gefühlen umgehe.




We discover the magic, the gift, when we see the light come on in someone’s eyes.”

http://www.hypnosezentrum-gassmann.info
http://www.online-hypnose.info
http://www.rauchfrei-stuttgart.info
http://www.abnehmen-stuttgart.info

Mittwoch, 10. Oktober 2018

...

Guten Morgen liebe Freunde,

Heute nehme ich zu mir selbst eine freundschaftliche Haltung ein. Sie wird mir auf meinem Weg helfen.


Einstellungen... sind ein wichtiger Faktor um mein Leben angenehm zu gestalten.
Einstellungen... lassen mich ins Positive schwenken.
Einstellungen... sind sooo unendlich wichtig um Gerade zu sein, Werte zu leben und meinen Weg zu finden.
Ich entscheide mich jeden Tag erneut und bewusst meinen Einstellungen dem Leben gegenüber treu zu sein.
Ich will offen und positive leben, will mich der Freude und Liebe verschreiben. ich lasse Gram und Neid hinter mir
Heute öffne ich mich dem Leben und gehe geradlinig meinenWeg. Ich lade das Positive ein und lass es zu und wirken. Alles negative merze ich aus.

Gruß Florian

10. Oktober

Die letzte der menschlichen Freiheiten liegt in der Wahl der eigenen Einstellung.
Victor Frankl

Der Anblick eines Berges vermittelt uns das Gefühl von etwas Majestätischem, Wunderbarem und vielleicht auch Furcht einflößendem. Um zum Gipfel zu gelangen, müssen wir uns für einen Weg entscheiden. Welche Route scheint die beste zu sein? Bei welcher hätten wir die schönste Aussicht? Welche wäre die sicherste? Welche Vor- und Nachteile hätte jeder dieser Wege? Und was würde er uns einbringen? Im Leben können wir in der Regel nicht entscheiden, welche Schwierigkeiten wir meistern müssen. Wir haben jedoch die Wahl, wie wir mit ihnen umgehen wollen.

Eine Lösung besteht in einer grundsätzlich negativen Einstellung. Sie bietet uns zwar Sicherheit, führt uns jedoch auf einen schmalen, abgesicherten Weg, dessen Verlauf vorhersehbar und ungefährlich ist und vor jeder Herausforderung schützt.

Eine andere Lösung liegt in einem sehr abwechslungsreichen Weg voller Vergnügungen, der jedoch keine bestimmte Richtung hat und nicht ans Ziel führt.

Eine weitere Lösung ist der Weg, der zwar risikoreich und beschwerlich ist, jedoch den Kontakt zu anderen ermöglicht und uns die Augen für die Schönheiten am Wegesrand öffnet. Wenn wir unsere Einstellung bewusst wählen und eine positive Haltung einnehmen, werden wir frei, der Mensch zu sein, der wir sein wollen, auch wenn der Weg, den wir eingeschlagen haben, vielleicht nicht der einfachste ist.

Heute nehme ich zu mir selbst eine freundschaftliche Haltung ein. Sie wird mir auf meinem Weg helfen.



We discover the magic, the gift, when we see the light come on in someone’s eyes.”

http://www.hypnosezentrum-gassmann.info
http://www.online-hypnose.info
http://www.rauchfrei-stuttgart.info
http://www.abnehmen-stuttgart.info

Montag, 8. Oktober 2018

...

Guten Morgen liebe Freunde,

Wenn wir uns deutlich machen, dass jede unserer Handlungen zählt, lernen wir, mit uns selbst und unseren Mitmenschen bewusster und respektvoller umzugehen.

Achtsamkeit ist ein immer wiederkehrendes Thema. Einfach darauf achten wie ich interagiere. Wie ich mit meiner Macht umgehe. Bin ich meinen werten treu. Wie ist mein Kontakt zu meiner higher power.
Nur wenn ich da acht gebe, kann ich das auch für mich einfordern. Ich erwarte das ja auch von anderen im Umgang mit mir.
Macht kann so schnell missbraucht werden und ich weiß wie schnell das geht. Unbedachte Worte, Lästern, schlecht reden...
Wie leicht kann ich jemanden in Misskredit bringen. Will ich das wirklich ??? Nein !!!
Also dann heißt es für mich da nach zu schauen und meine Macht so einsetzen das ich positives bewirke.

Gruß Florian


8. Oktober

Wir können nicht anders
Als unsere Macht gebrauchen,
Können nicht der Versuchung widerstehen,
Der Welt unseren Stempel aufzudrücken;
Deshalb lasst uns
In der Wahl unserer Worte
Und widersprüchlich wie wir sind
All unsere Macht für die Liebe nutzen.
Martin Buber

Die Ausübung und der Missbrauch von Macht sind ein trauriges - und erstaunliches - Kapitel in der Geschichte der Menschheit. In unserer eigenen Familie konnten wir beobachten, dass unsere Eltern in einen Machtkampf verstrickt waren und ihre Macht über uns einerseits klug, andererseits zu unserem Schaden eingesetzt haben.

Schwierigkeiten im Umgang mit Macht und Kontrolle stehen in einem engen Zusammenhang mit Sucht und Abhängigkeit.

Mit dem Eingeständnis unserer Machtlosigkeit haben wir unseren Genesungsprozess eingeleitet. Wenn es uns nun noch gelingt, uns auch unsere Macht einzugestehen, tun wir einen wichtigen Entwicklungsschritt. Kein Mensch ist über die frühe Kindheit hinaus unschuldig. Wir müssen uns im klaren darüber sein, dass wir die Menschen in unserem Umkreis beeinflussen. Daher ist es immer von Bedeutung, wie wir uns verhalten. Niemand lebt auf einer Insel. Keiner kann auftauchen und verschwinden, ohne dass es bemerkt würde. Wenn wir uns deutlich machen, dass jede unserer Handlungen zählt, lernen wir, mit uns selbst und unseren Mitmenschen bewusster und respektvoller umzugehen. Die Lösung unserer Probleme kann nur darin liegen, zu lieben und geliebt zu werden.

Heute will ich mit dem Einfluss, den ich auf andere Menschen habe, bewusster umgehen.




We discover the magic, the gift, when we see the light come on in someone’s eyes.”

http://www.hypnosezentrum-gassmann.info
http://www.online-hypnose.info
http://www.rauchfrei-stuttgart.info
http://www.abnehmen-stuttgart.info

Sonntag, 7. Oktober 2018

...

Guten Morgen liebe Freunde,

Wenn wir unfähig sind, auch nur einmal Kritik hinzunehmen, sind wir wie ein Fass ohne Boden, in dem alles, auch das Positive, verschwindet.

für mich ist Kritik Kompost der mein Wachstum befeuert. Ich nehme Kritik heute nicht mehr persönlich. Denn es geht dabei nicht um mich als Person. Es geht um mein Verhalten und meine Wirkung. Das sind Themen die ich mir dann anschaue, genau inspiziere und das was stimmt nehme ich mir, das andere lasse ich los.
Da ich heute fest zu mir stehe und genau weiß welche Vorzüge , Stärken und Werte ich habe, bläst mich Kritik heute nicht mehr um. Sie ist wirklich etwas was mich zum Nachdenken bringt. Was meine eigenen Prozesse und Wirkweisen auf den Prüfstand heben.
Heute bin ich dankbar für Kritik, denn sie hilft mir und ich kann mich aus anderen Blickwinkeln sehen. Sie ist nichts was mich isoliert, klein macht oder zerstört. Danke das ich heute so gerade stehen kann und mich all dem stellen.

Gruß Florian
7. Oktober

Wenn unter zweihundert Menschen in einem Saal nur einer darunter ist, der mich ablehnt, muss ich den Saal verlassen.
Marlon Brando

Wie viel Anerkennung ist uns genug? Reicht einer, um uns die Zustimmung von 199 anderen zu vergällen? Macht uns die Ablehnung eines einzelnen so viel aus, dass wir die Zustimmung der anderen gar nicht mehr hören? Wenn wir unfähig sind, auch nur einmal Kritik hinzunehmen, sind wir wie ein Fass ohne Boden, in dem alles, auch das Positive, verschwindet.

Auf unserem spirituellen Weg lernen wir, uns von Kritik und negativem Urteil zu lösen. Natürlich müssen wir uns Kritik anhören, sie aufnehmen und verarbeiten, indem wir uns überlegen, was wir daraus lernen können. Aber wir müssen ihr ihre negative Wirkung nehmen und uns klarmachen, dass wir zwar Fehler machen und abgelehnt werden können, deshalb aber niemals unseren Platz als gleichwertige, wertvolle Menschen verlieren.

Ich bitte Gott um Hilfe, wenn ich nicht genug Kraft habe, um für mich selbst geradezustehen.




We discover the magic, the gift, when we see the light come on in someone’s eyes.”

http://www.hypnosezentrum-gassmann.info
http://www.online-hypnose.info
http://www.rauchfrei-stuttgart.info
http://www.abnehmen-stuttgart.info

...

Guten Morgen liebe Freunde,

Wenn wir unfähig sind, auch nur einmal Kritik hinzunehmen, sind wir wie ein Fass ohne Boden, in dem alles, auch das Positive, verschwindet.

für mich ist Kritik Kompost der mein Wachstum befeuert. Ich nehme Kritik heute nicht mehr persönlich. Denn es geht dabei nicht um mich als Person. Es geht um mein Verhalten und meine Wirkung. Das sind Themen die ich mir dann anschaue, genau inspiziere und das was stimmt nehme ich mir, das andere lasse ich los.
Da ich heute fest zu mir stehe und genau weiß welche Vorzüge , Stärken und Werte ich habe, bläst mich Kritik heute nicht mehr um. Sie ist wirklich etwas was mich zum Nachdenken bringt. Was meine eigenen Prozesse und Wirkweisen auf den Prüfstand heben.
Heute bin ich dankbar für Kritik, denn sie hilft mir und ich kann mich aus anderen Blickwinkeln sehen. Sie ist nichts was mich isoliert, klein macht oder zerstört. Danke das ich heute so gerade stehen kann und mich all dem stellen.

Gruß Florian
7. Oktober

Wenn unter zweihundert Menschen in einem Saal nur einer darunter ist, der mich ablehnt, muss ich den Saal verlassen.
Marlon Brando

Wie viel Anerkennung ist uns genug? Reicht einer, um uns die Zustimmung von 199 anderen zu vergällen? Macht uns die Ablehnung eines einzelnen so viel aus, dass wir die Zustimmung der anderen gar nicht mehr hören? Wenn wir unfähig sind, auch nur einmal Kritik hinzunehmen, sind wir wie ein Fass ohne Boden, in dem alles, auch das Positive, verschwindet.

Auf unserem spirituellen Weg lernen wir, uns von Kritik und negativem Urteil zu lösen. Natürlich müssen wir uns Kritik anhören, sie aufnehmen und verarbeiten, indem wir uns überlegen, was wir daraus lernen können. Aber wir müssen ihr ihre negative Wirkung nehmen und uns klarmachen, dass wir zwar Fehler machen und abgelehnt werden können, deshalb aber niemals unseren Platz als gleichwertige, wertvolle Menschen verlieren.

Ich bitte Gott um Hilfe, wenn ich nicht genug Kraft habe, um für mich selbst geradezustehen.




We discover the magic, the gift, when we see the light come on in someone’s eyes.”

http://www.hypnosezentrum-gassmann.info
http://www.online-hypnose.info
http://www.rauchfrei-stuttgart.info
http://www.abnehmen-stuttgart.info

Dienstag, 2. Oktober 2018

...

Guten Morgen liebe Freunde,

Uns Männern ist eingeprägt worden, wir sollten unsere Aufmerksamkeit mehr auf Dinge richten als auf Menschen. Und so haben wir uns auf Leistung und Erfolg konzentriert und dabei oft versäumt, etwas für unsere Seele zu tun.


ja so ist das mit dem erfolg. Dinge werden wichtiger als menschen. Traurig aber wahr. Da gilt es auszusteigen und sich das anzuschauen was ist. Das zu genießen was bereits da ist. Wieder schätzen lernen mit dem zufrieden zu sein was ist und nicht nach immer mehr immer höher weiter besser...streben.
Gestern war ich mal wieder in Winnenden in der Entgiftung ein Infomeeting machen - die Botschaft von NA zu den noch leidenden Süchtigen zu bringen.
Da ich en wenig früher da war, musst ich mit ansehen wie ein verzweifelter Vater seine jugendliche Tochter Zwangseinweisen ließ. Das arme Mädchen lag totalweggeschossen vor der Aufnahme auf der Strasse , konnte nicht mehr gehen und war völlig am Ende. Auch die Eltern konnten nicht mehr... puh das hat mich mitgenommen und sowas von Dankbar gemacht. Das ich heute nicht mehr so abgehe. Hat mich aufgerüttelt denn ich sah meine Eltern wie sie sich um mich Sorgen machten...ich hoffe und bete darum das mir das als Papa erspart bleibt.


Gruß Florian

2. Oktober

Man sollte wenigstens einmal am Tag ein kleines Lied hören, ein gutes Gedicht lesen, ein schönes Bild betrachten und, wenn möglich, ein paar vernünftige Worte sagen.
Goethe

Der spirituell orientierte Mensch fördert seine Spiritualität, indem er bewusst schöne und bereichernde Erfahrungen sucht. Eine solche Erfahrung kann stille Meditation sein, aber auch das Gespräch mit einem Freund, gute Musik oder eine Lektüre, die zum Nachdenken anregt.

Uns Männern ist eingeprägt worden, wir sollten unsere Aufmerksamkeit mehr auf Dinge richten als auf Menschen. Und so haben wir uns auf Leistung und Erfolg konzentriert und dabei oft versäumt, etwas für unsere Seele zu tun.

Das Leben bringt sowohl Schmerz und Trauer als auch Freude und Schönheit mit sich.

Wenn wir uns täglich von den Schönheiten des Lebens berühren lassen, ziehen wir die Kraft daraus, die wir brauchen, um mit den Schwierigkeiten des Tages fertig zu werden.

Oft müssen wir das, wovon wir wissen, dass es uns gut tut, bewusst suchen und dafür etwas anderes liegenlassen. Manche Dinge können bis morgen warten, wenn wir statt dessen das Zusammensein mit unserer Familie genießen wollen.

Wenn Musik uns gut tut, sollten wir bereit sein, uns eine halbe Stunde zu gönnen, in der wir Musik hören, und das Rasenmähen oder die Reparatur des Autos auf morgen verschieben.

Schaffe ich in meinem Leben Raum für Beschäftigungen, die mir gut tun?
Ich bin dankbar für die Schönheit, die mich umgibt. Hilf mir, mein Leben im Gleichgewicht zu halten, damit ich Kraft schöpfen kann.




We discover the magic, the gift, when we see the light come on in someone’s eyes.”

http://www.hypnosezentrum-gassmann.info
http://www.online-hypnose.info
http://www.rauchfrei-stuttgart.info
http://www.abnehmen-stuttgart.info

Freitag, 28. September 2018

...

Guten Morgen liebe Freunde,

Heilung geschieht letzten Endes dadurch, dass wir unsere Machtlosigkeit akzeptieren und um Hilfe bitten.

Loslassen von diesem ganzen ich schaffe das alleine... Nein ich bin Machtlos meiner Krankheit gegenüber, ich kann sie nicht heilen. Das geht nur über loslassen. Wenn ich das erkannt habe kann ich mich um meinen Teil der Reise kümmern. Ich übernehme Verantwortung für meine Genesung.
Ich tue das was notwendig ist um meinen weg zu gehen. immer so gut ich kann. Das genügt. Ich darf auch zulassen das ich immer wieder strauchle. Das mein Weg höhen und tiefen hat. Das gehört einfach dazu.
Also tue ich heute was wichtig ist um in der Spur zu bleiben, lebe mein Werte und Prinzipien und gehe liebevoll meinen Weg.
Morgen geht die Sonne wieder auf und jeder Tag will gut gelebt werden.

Gruß Florian

28. September
Das Leben ist eine echte Orgie.
Julia Child

Die Zwölf Schritte unseres Programms sind Vorschläge zur Genesung, kein Allheilmittel. Wir können sie befolgen und ein gesundes Leben führen, aber wir werden nie gegen unsere Abhängigkeit immun. Wir bleiben anfällig für erneute Rückfälle.
Wenn das bereits geschehen ist, müssen wir zu unserem Programm zurückfinden. Der Rückfall kann uns zu einer Wahrheit verhelfen, die wir bisher vermieden haben. Die vollständige Ehrlichkeit, die auf einen Rückfall folgt, zeigt uns die Realität unserer Machtlosigkeit. Es hat keinen Sinn, nach einem Rückfall noch mehr Scham und Selbsthass zu entwickeln. Statt dessen müssen wir endlich anerkennen, dass wir unvollständige, unvollkommene Menschen sind. Heilung geschieht letzten Endes dadurch, dass wir unsere Machtlosigkeit akzeptieren und um Hilfe bitten. Wenn unser Programm uns Genesung verspricht, so gilt das genauso für den, der rückfällig wurde. Was er braucht, ist absolute Verbindlichkeit und die Bereitschaft, Schmerz und Opfer auf sich zu nehmen.
Erst diese Bereitschaft macht uns frei, um die Freuden und Wunder des Lebens zu genießen.

Ich bitte darum, dass meine Zwänge von mir genommen werden. Ich bin nicht in der Lage, mich selbst zu heilen, aber ich kann um Hilfe bitten.



We discover the magic, the gift, when we see the light come on in someone’s eyes.”

http://www.hypnosezentrum-gassmann.info
http://www.online-hypnose.info
http://www.rauchfrei-stuttgart.info
http://www.abnehmen-stuttgart.info

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Guten morgen liebe Freunde, Ich...
Guten morgen liebe Freunde, Ich will jeden Augenblick...
Hypnose Stuttgart - 16. Okt, 05:38
Guten morgen liebe Freunde, Ich...
Guten morgen liebe Freunde, Ich will jeden Augenblick...
Hypnose Stuttgart - 16. Okt, 05:38
Guten Morgen liebe Freunde, Ich...
Guten Morgen liebe Freunde, Ich will den Misserfolg...
Hypnose Stuttgart - 12. Okt, 05:35
Guten Morgen liebe Freunde, Heute...
Guten Morgen liebe Freunde, Heute werde ich meinen...
Hypnose Stuttgart - 11. Okt, 05:07
Guten Morgen liebe Freunde, Heute...
Guten Morgen liebe Freunde, Heute nehme ich zu mir...
Hypnose Stuttgart - 10. Okt, 05:22

Suche

 

Status

Online seit 2231 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 16. Okt, 05:38

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this page (with comments)

twoday.net AGB


Profil
Abmelden