Dienstag, 20. Februar 2018

...

Guten Morgen liebe Freunde,

" Ich will bewusst darauf achten, welchen Menschen ich in meinem Leben Bedeutung. gebe. Ich will reifer werden, indem ich mich mit meinem Arger auseinandersetze."

heute muss ich nicht mehr auf jede Provokation einsteigen. Außerdem weiß ich heute das Groll im Bezug auf Ärger mir vollkommen schadet weil Groll mich innerlich vergiftet. Ärgerlich sein geht auch konstruktiv. Und ich kann das heute. Gestern hatte ich zum Beispiel wieder ein zusammentreffen mit einer Kollegin auf einer anderen Baustelle, die ich absolut nicht abkann. Und natürlich sind wir aneinander gerasselt. Doch ich konnte nachgeben und hab sie dann einfach mit Ihrer Wut stehen lassen. Später habe ich gemerkt wie gut es mir tut nicht in Rachegedanken zu verfallen sondern einfach Gott darum zu bitten mir den Groll zu nehmen.
Ja heute kann ich ruhig bleiben, muss meist nicht mehr schreien. Nach Situationen die mich ärgern analysiere ich meine Anteile und versuche daraus zu lernen. Genau das ist mein Job.

Gruß Florian

20. Februar

Wenn du auf einen Menschen wütend bist, passiert folgendes: Du machst ihn zu einem festen Bestandteil deines Lebens.
Garrison Keillor

Unsere Schwierigkeiten im Umgang mit Ärger und mit Beziehungen hängen eng zusammen.

Manche von uns haben ihren Ärger ständig unterdrückt und auf diese Weise allmählich eine dauerhafte Abneigung gegen alle Menschen entwickelt, die ihnen nahe stehen.

Andere haben ihrem Ärger freien Lauf gelassen und sind zu Trinkern geworden. Manche von uns haben so viel Angst vor ihrem aufsteigenden Ärger, dass sie jedes offene Gespräch vermeiden. Wieder andere haben ihre Energie darauf verschwendet, all ihren Ärger gegen Menschen zu richten, die ihnen eigentlich nicht wichtig waren. Oder war es wirklich ihre Absicht, diesen Menschen plötzlich so viel Bedeutung zu geben?

Wenn wir nicht ehrlich und bewusst mit unserem Ärger umgehen, kann es passieren, dass wir wichtige Beziehungen zerstören. Es ist nämlich unmöglich, eine enge Beziehung zu haben, ohne auch einmal wütend zu sein.

Wir lassen die Menschen, die wir lieben, nur dann wirklich an uns heran, wenn wir ihnen unsere Gefühle offen zeigen - auch den Ärger. Wir müssen ihn zum Ausdruck bringen, direkt, ehrlich und mit dem Wunsch nach Klärung. Auch den Ärger unseres Partners müssen wir akzeptieren. Oft stellen wir fest, dass er sich im Gespräch auflöst.

Ich will bewusst darauf achten, welchen Menschen ich in meinem Leben Bedeutung. gebe. Ich will reifer werden, indem ich mich mit meinem Arger auseinandersetze.




trust your soul and the power of intuition

http://www.hypnosezentrum-gassmann.info
http://www.online-hypnose.info
http://www.rauchfrei-stuttgart.info
http://www.abnehmen-stuttgart.info

Montag, 19. Februar 2018

...

Guten Morgen liebe Freunde,

" Ich bete darum, mich den wechselnden Phasen in meinem Leben anpassen und mich für die Wandlungen meines Lebenssinns öffnen zu können."

heute beginne ich wieder zu arbeiten. 2 Wochen zuhause, neue Räume schaffen, umräumen entrümpeln und faulenzen liegen hinter mir. Ach ja das tut gut. Und trotzdem merke ich auch das es heute wieder an der Zeit ist in die Struktur einzusteigen. Das mein Tagesgeschäft mir auch fehlt. Das ich wieder gerne auf meine Baustelle gehe und mich den Herausforderungen und Verantwortung stellen will und werde. Für mich ist diese Sinnfrage ganz einfach zu beantworten. Immer das was heute dran ist ist der Sinn. Das heißt ich nehme alles was in meinem Leben passiert als gegeben an. Gott schickt mir das was ich brauche. ich erkenne seinen Willen und führe das dann im Einklang mit den Spirituellen Prinzipien aus. Egal ob es mir schmeckt oder nicht. Mein Job ist es das anzunehmen was mein leben mir bietet. Das Leben zu seinen Bedingungen leben. Ein Prinzip das wenn ich vor meinem Eigenwille kapituliere und abgeben gelernt habe ein zauberhaftes Leben in Ruhe und Frieden verspricht.

Gruß Florian

19. Februar
Wer ein "Wofür" im Leben hat, der kann fast jedes "Wie" ertragen. Nietzsche

Der Sinn des Lebens lässt sich nicht konkret definieren. Er verändert sich in unseren verschiedenen Lebensphasen. Oft plagen uns Zweifel gerade dann besonders stark, wenn wir uns an der Schwelle zu einer neuen Lebensphase befinden.
Als wir abhängig waren, schien unser Leben jeden Sinn verloren zu haben. Wir fragten uns wiederholt: "Was soll das alles?" und "Gibt es überhaupt irgend etwas von Bedeutung?"

Eine Antwort auf das "Wofür" erhalten wir, wenn wir aktiv an der Fülle des Lebens teilnehmen. Wir sind Söhne, Ehemänner, Brüder und Freunde bestimmter Menschen. Dieser Gedanke lässt sich auf die gesamte Schöpfung ausdehnen. Die Sinnfrage stellt sich neu, wenn unsere Lebensumstände sich ändern.

Zum Beispiel, wenn wir heiraten und uns fragen: "Was jetzt?" Wenn ein Kind auf die Welt kommt, ein Elternteil stirbt oder wir selbst mit einer Behinderung fertig werden müssen, stellt sich uns die Sinnfrage jedes Mal neu.

Wenn wir unseren Gefühlspanzer ablegen und mit der Welt in Kontakt bleiben, wird uns der Sinn des Lebens bewusst.

Ich bete darum, mich den wechselnden Phasen in meinem Leben anpassen und mich für die Wandlungen meines Lebenssinns öffnen zu können.





trust your soul and the power of intuition

http://www.hypnosezentrum-gassmann.info
http://www.online-hypnose.info
http://www.rauchfrei-stuttgart.info
http://www.abnehmen-stuttgart.info

Sonntag, 18. Februar 2018

...

Guten Morgen liebe Freunde,

" Wir versprechen einfach, die Fußarbeit der Genesung zu tun. Indem wir unseren Teil der Partnerschaft der Genesung erfüllen, erfahren wir die
Fürsorge, die unsere Höhere Macht für uns bereithält."

so einfach und klar ist das Programm. Danke dafür.
Anerkennen was mein Job ist und Gott das machen lassen was nicht in meiner Macht steht. Das wichtigste daran ist das Ergebnis aus meiner Hand legen. Ich kann nicht steuern wie die Dinge verlaufen. Ich muss einfach nur das tun was ich kann.
Und nur für Heute tue ich das.

Gruß Florian
18. Februar Die Partnerschaft der Genesung

“Solange ich es leicht nehme und mich meiner Höheren Macht gegenüber verpflichte, mein
Bestes zu tun, weiß ich, dass heute für mich gesorgt sein wird.”

Basic Text, (engl.) S. 120
__________________________
Viele von uns fühlen, dass unsere grundlegendste Verpflichtung in der Genesung die
Verpflichtung unserer Höheren Macht gegenüber ist. Da wir wissen, dass uns die Macht
fehlt, clean zu bleiben und Genesung durch uns selbst zu finden, gehen wir eine
Partnerschaft mit einer Macht ein, die größer ist als wir selbst. Wir verpflichten uns selbst,
uns der Fürsorge unserer Höheren Macht anzuvertrauen – und im Gegenzug erhalten wir
durch unsere Höhere Macht Führung.
Diese Partnerschaft ist lebenswichtig, um clean zu bleiben. Die ersten Tage unserer
Genesung zu durchleben, fühlt sich für viele wie das Schwerste an, was sie jemals getan
haben. Die Kraft unserer Verpflichtung zu genesen und die Kraft der Fürsorge Gottes sind
aber ausreichend, um uns nur für heute zu tragen.
Unser Teil in dieser Partnerschaft ist, jeden Tag unser Bestes zu geben, offen für das
Leben zu sein und zu tun, was ansteht, indem wir die Prinzipien der Genesung so gut wir
können anwenden. Wir versprechen, unser Bestes zu geben – nicht nur so zu tun oder
vorzugeben, übermenschlich zu sein. Wir versprechen einfach, die Fußarbeit der Genesung
zu tun. Indem wir unseren Teil der Partnerschaft der Genesung erfüllen, erfahren wir die
Fürsorge, die unsere Höhere Macht für uns bereithält.
__________________________
Nur für Heute: Ich werde meine Verpflichtung zur Partnerschaft mit meiner Höheren Macht
einhalten.



trust your soul and the power of intuition

http://www.hypnosezentrum-gassmann.info
http://www.online-hypnose.info
http://www.rauchfrei-stuttgart.info
http://www.abnehmen-stuttgart.info

Samstag, 17. Februar 2018

...

Guten Morgen liebe Freunde,

" Angst ist eine Vorhersage, welche sich selbst bewahrheitet."

Angst zu haben ist etwas das wir lernen. Das uns beigebracht wird. Genauso können wir Angst auch wieder verlernen. Denn oft ist sie völlig unangebracht.
Ich habe mich irgendwann entschlossen meine Angst Gott zu übergeben. Bei mir war es oft Zukunftsangst. Ichhabe so an mir gezweifelt, das ich mir eine wundervolle Zukunft für mich nicht vorstellen konnte. Im Zuge des spirituellem Erwachens ist mein Vertrauen in die Führung von Gott gewachsen. Heute habe ich fast nie mehr Angst. Sie ist Neugier und Vertrauen gewichen. Heute lebe ich im Hier und Jetzt. Ich weiß das Gott meinen weg begleitet und das alle gut ist. Ich gehe einfach weiter und überlasse die Ergebnisse Gott. Ja heute sind meine Ängste noicht mehr relevant , ich lasse das Gute in mein Leben, lasse das wundervolle zu.

Gruß Florian

17. Februar

Angst heißt, dass wir falsche Zusammenhänge als wirklich empfinden. (Paula I.)

Es steht außer Frage, dass die Angst ein Tyrann ist, der die Fähigkeit besitzt, unser Leben total zu lähmen. Er übt einen starken Druck aus. Er spricht mit einer lauten, einschüchternden Stimme. Angst ist mächtig.

Und doch verhält es sich so, dass wir uns fast alle Ängste im Laufe unseres Lebens angeeignet haben. Indem wir auf den einen oder anderen Anlass reagierten, lernten wir, Angst zu haben vor den Dingen, die wir taten. Angst ist eine Vorhersage, welche sich selbst bewahrheitet: Eine Situation stellt sich als beängstigend dar, wir handeln verängstigt, und die daraus resultierenden Folgen, verursacht von dieser Angst, verstärken die Angst, die uns bei früheren Gelegenheiten beigebracht wurde. Die Frage ist: War bei diesem ersten Anlass wirklich Angst nötig? Normalerweise eben nicht. Der Anlass war im Grunde nichtig. Ist es etwa tatsächlich wahr, dass die Menschen uns nicht mögen, wenn wir für uns selbst einstehen? Ist es wahr, dass wir keine Freunde haben, wenn wir nicht in der Menge mit marschieren? Ist es wahr, dass alle Beziehungen letztlich zum Scheitern verurteilt sind?

Es steht außer Frage, weshalb viele unter uns gelernt haben, derart ängstlich zu sein. Es gab einen bestimmten Anlass, einen bestimmten Zusammenhang. Aber rechtfertigte er die Empfindung?

Heute kann ich meine Ängste vertreiben, indem ich mich darauf besinne, dass das Gute in meinem Leben wirksam ist.



trust your soul and the power of intuition

http://www.hypnosezentrum-gassmann.info
http://www.online-hypnose.info
http://www.rauchfrei-stuttgart.info
http://www.abnehmen-stuttgart.info

Freitag, 16. Februar 2018

...

Guten Morgen liebe Freunde,

" Wenn wir an unserer Angst arbeiten, verschwindet der Hass von allein und plötzlich finden wir unser Selbstbewusstsein."

Angst ist so ein Ding das mit dem Vertrauen in die Führung meiner higher power verschwindet. Heute weiß ich das Gott immer für mich da ist und mein Leben vollumfänglich begleitet. Ich muss heute nichts mehr fürchten, denn ich nehme alle Begebenheiten meines Lebens als gegeben hin.
Das macht mich heute ziemlich sicher und stärkt natürlich mein Selbstbewusstsein. Selbst Bewusst sein - heißt ja nichts anderes als sich wirklich gut zu kennen und in dieser Bewusstheit zu leben. also wieder das Thema von gestern, Masken ablegen, Authentisch sein, klar und gerade leben. Das geht natürlich nur wenn ich keine Angst habe vor Ablehnung. Denn wenn ich mich Selbst nicht mehr für andere verbiege, dann weht mir oft ein rauher Wind ins Gesicht.
Dann erkennen andere meine Ecken, meine Macken und Unzulänglichkeiten. Ich stehe plötzlich komplett im Licht. Und genau das darf und muss sein. Nur wenn ich mich ganz zeige werde ich zu dem Menschen der ich bin. Ich bin nicht mehr ein Schatten meiner Masken sondern stehe Selbstbewusst für mich als Mensch ein.

Gruß Florian
16. Februar

Hass ist nichts anderes als Angst: Wenn du keinen Menschen fürchtest, hasst du auch niemanden.
Hugh Downs

Es gibt Situationen, in denen wir gegenüber anderen toleranter sind, nämlich immer dann, wenn wir uns unserer selbst sicher sind.

Manchmal halten wir uns damit auf, andere zu analysieren, zu kritisieren und zu überlegen, was sich bei ihnen ändern müsste. Das ist eine Form von Hass.

Wenn wir Veränderungen anstreben, die in unserem Einflussbereich liegen, sollten wir versuchen zu lernen, selbst sicher zu werden. Nur so können wir unsere Angst vor anderen Menschen verlieren.

Denke ich heute vielleicht voll Zorn an jemanden? Spüre ich in irgendeiner Form Angst gegenüber diesem Menschen, wenn ich ganz ehrlich bin? Worin besteht diese Angst wirklich? Vielleicht hat der andere umgekehrt auch Angst vor mir.
Wenn wir an unserer Angst arbeiten, verschwindet der Hass von allein und plötzlich finden wir unser Selbstbewusstsein.

Heute besitze ich die innere Kraft, meinen Ängsten ins Gesicht zu sehen. Ich will nicht, dass sie in Hass umschlagen.


trust your soul and the power of intuition

http://www.hypnosezentrum-gassmann.info
http://www.online-hypnose.info
http://www.rauchfrei-stuttgart.info
http://www.abnehmen-stuttgart.info

Donnerstag, 15. Februar 2018

...

Guten Morgen liebe Freunde,

" Ich bete um den Mut, zu mir selbst ehrlich zu sein und meinen Freunden mein wahres Gesicht zu zeigen. So wie ich bin, will ich zu mir stehen."

Authentisch sein ist eine Haltung, eine Lebenseinstellung die natürlich mit dem Wert Ehrlichkeit einhergeht.Und ich darf und durfte im Lauf der Genesung erfahren, das ich irgendwann so mutig bin mich jedem so zu zeigen wie ich bin. Es kommt die Zeit da fallen alle Masken. Ich bin dankbar das ich mich einfach so leben darf wie ich bin. Ich Liebe mich heute genug um das einfach zu tun. Ich zeihe meinen Selbstwert nicht mehr daraus wie andere mich sehen sondern weil ich weiß wer ich bin.
Das geht einher mit einem Standing, einer Klarheit für das einzustehen was mir wichtig ist. Integrität.
Ein ganz wichtiges Thema. Wenn ich mich entschlossen habe meine Masken abzulegen, zeige ich mein wahres ich. Das kann ich nur wenn mir meine Werte, also das wofür ich einstehe, wofür ich jeden Morgen aufstehe und mein Bestes gebe, klar benennen kann und auch den Mut habe es absolut und mit 100% zu vertreten. Die Zeiten des Schlängeln sind vorbei. Ich bin Gerade, stehe zu mir und meinem Lebensweg und ich gehe ihn aufrichtig - immer nur für Heute und mit dem Mut hinzufallen und es dann neu zu versuchen.

Gruß Florian

5. Februar
Wenn ich meine Gefühle wirklich zeige, werden mich die da draußen am lebendigen Leibe zerreißen. Der Kampf ums Überleben ist zu hart, um anderen meine Gefühle offen zeigen zu können. So offen und verletzlich darf ich nicht sein!
Michael E. McGill

Wenn wir uns vornehmen, starke, reife Männer zu werden, geraten wir in einen Konflikt zwischen unserem Programm und dem, was wir in unserer Jugend gelernt haben.

Wenn wir unsere Abwehr aufgeben und ehrlich sind, riskieren wir, verletzt zu werden. Viele von uns haben früh erfahren, dass ihre Verletzlichkeit ausgenutzt wurde.

Deshalb fällt es uns schwer umzulernen. Nie haben wir es gewagt, uns lächerlich zu machen, denn mit dieser Haltung waren wir sicher.

Wir brauchen uns auch jetzt nicht jedem Menschen zu öffnen, sondern können selbst entscheiden, wie offen wir sein und wem wir Vertrauen schenken wollen.

Für unser persönliches Wachstum ist es jedoch unumgänglich, dass wir für uns selbst und für ein paar enge Freunde ein offenes Buch sind. Wir müssen lernen, mit der Angst umzugehen, die uns überfällt, wenn wir plötzlich anderen gegenüber offen sind. Echte Freundschaften zu entwickeln, das ist ein Teil der Veränderung, die unser Programm mit
sich bringt.

Ich bete um den Mut, zu mir selbst ehrlich zu sein und meinen Freunden mein wahres Gesicht zu zeigen. So wie ich bin, will ich zu mir stehen.


trust your soul and the power of intuition

http://www.hypnosezentrum-gassmann.info
http://www.online-hypnose.info
http://www.rauchfrei-stuttgart.info
http://www.abnehmen-stuttgart.info

Mittwoch, 14. Februar 2018

...

Guten Morgen liebe Freunde,

" Was uns in den vergangenen Jahren als unlösbar und düster erschien, erweist sich jetzt oft als eine neue Chance, zumindest aber als eine Sache, die anzupacken sich lohnt. Es ist die Liebe, die wir geben und nehmen lernen, die unsere Sichtweise verändert."

Tag der Liebe - wunderschön und dieser Haltung, diesem Gefühl, dieser treibenden Kraft meines Lebens, widme ich heute diesen Post. Die Liebe ist die einzige Macht der ich unbeschränkt dienen möchte. Sie ist das Licht Gottes, das was uns Menschen zusammenschweißt, Krönung der Schöpfung.
Die Liebe ist das was mich jeden Tag aufstehen lässt und mich mein Leben meistern lässt. Es ist die Liebe zu meiner kleinen Familie, zu Gott und natürlich auch zu mir und all den Menschen die mir am Herzen liegen.
Heute spüre ich diese Liebe und bin bereit sie zu verschwenden. Jedem der mir heute begegnet Gutes wünschen und liebevoll im Umgang sein. Das ist heute meine Passion.

Gruß Florian

14. Februar

Je weniger ich an unsere Zeit glauben kann, je mehr ich das Menschtum verkommen und verdorren zu sehen meine, desto weniger stelle ich diesem Verfall die Revolution entgegen, und um so mehr glaube ich an die Magie der Liebe.
Hermann Hesse

Der Mensch neigt seit jeher dazu, eher in der Außenwelt als in sich selbst nach Problemlösungen zu suchen.

Unser Programm jedoch verändert uns von innen her. Wenn wir mit uns selbst besser zurechtkommen und auch in unseren Beziehungen zu unseren Freunden und unserer Familie dazulernen, verändert sich unser Weltbild. Was uns in den vergangenen Jahren als unlösbar und düster erschien, erweist sich jetzt oft als eine neue Chance, zumindest aber als eine Sache, die anzupacken sich lohnt. Es ist die Liebe, die wir geben und nehmen lernen, die unsere Sichtweise verändert.

Nicht alle Beziehungen sind gleich: ein Freund mag ein guter Kamerad für die Freizeit sein, aber über unsere persönlichen Dinge würden wir nicht mit ihm sprechen. Ein anderer ist vielleicht ein angenehmer Gesprächspartner, aber er fordert uns nicht genug heraus. Keine Freundschaft, kein Partner, kein Mensch allein kann all unsere Bedürfnisse befriedigen. Aber sie alle zusammen sind eine Bereicherung für uns. Wir brauchen Liebe und Kontakt zu verschiedenen Menschen.

Ich bin dankbar für die Liebe, die meinem Leben Hoffnung und Sinn gibt.



trust your soul and the power of intuition

http://www.hypnosezentrum-gassmann.info
http://www.online-hypnose.info
http://www.rauchfrei-stuttgart.info
http://www.abnehmen-stuttgart.info

Dienstag, 13. Februar 2018

...

Guten Morgen liebe Freunde,

" Wenn wir im Auge behalten, was die Stärke der Bande ist, die uns zusammenhalten – unsere Genesung von aktiver Sucht – dann ist alles gut. "

Genau darum geht es ja im Meeting. Gemeinsam genesen, sich gegenseitig helfen, füreinander da sein, Achtsamkeit üben, dienen üben, Demut üben und den Ego am besten an der Türe an den Kleiderhaken hängen.

Das funktioniert übrigens auch im echten Leben, in der Berufswelt und vor allem in der Familie.

Ich habe irgendwann beschlossen aus den Hahnenkämpfen einfach auszusteigen. Ich muss mich heute nicht mehr beweisen. Ich weiß um meinen Wert. Und ich weiß das ich darum nicht kämpfen muss. Denn das ist alles von Anfang an geregelt. Es ist nur die Frage was will ich und woraus ziehe ich meinen Selbstwert meine Bestätigung ?

Da ich wirklich beide Seiten kenne und auch immer wieder den äußeren Kick erlebe, kann ich nur sagen mir ist der innere Frieden, das in mir ruhen, mein Seelenheil das wichtigste.

Immer wenn ich mich dabei erwische doch wieder ins vergleichen zu kommen, ist es einfach mich zu beruhigen. Dann erinnere ich mich woher ich komme, was ich in den letzten 15 Jahren geleistet habe und wo ich heute stehe. Dann erkenne ich den maximalen Gewinner der da gerade an sich zweifelt, dann sehe ich das Wachstum, die Genesung, den wundervollen Menschen der sich eben nicht nur um Äußerlichen Erfolg kümmert. Dann sehe ich die Qualitäten Werte und Wesenszüge meiner Seele die doch so viel wichtiger sind als der schnöde Mamon mit seinem äußerlichen Erfolg.

Gruß Florian

Die Bande, die uns zusammenhalten 13. Februar

“Solange die Bande, die uns zusammenhalten, stärker sind als das, was uns trennt, ist alles

gut.”

Basic Text, S. 73

__________________________

Viele von uns haben das Gefühl, dass wir ohne NA bestimmt an unserer Krankheit

gestorben wären. Dass es NA gibt, bedeutet daher für uns unsere Rettung. Uneinigkeit ist

jedoch eine Tatsache des Lebens, die in Narcotics Anonymous gelegentlich vorkommt. Wir

müssen lernen, auf die zerstörerischen Einflüsse, die manchmal in unserer Gemeinschaft

aufkommen, lösungsbezogen zu reagieren. Wenn wir uns entscheiden, ein Teil der Lösung

zu sein, statt ein Teil des Problems, bewegen wir uns in die richtige Richtung.

Unsere persönliche Genesung und das Wachstum von Narcotics Anonymous hängen

davon ab, dass in unseren Meetings eine Atmosphäre der Genesung herrscht. Sind wir

bereit, unserer Gruppe zu helfen, lösungsbezogen mit Auseinandersetzungen umzugehen?

Streben wir als Gruppenmitglieder danach, Schwierigkeiten offen, ehrlich und fair

anzugehen? Versuchen wir, zum gemeinsamen Wohlergehen aller unserer Mitglieder

beizutragen, statt unsere persönlichen Belange durchzusetzen? Berücksichtigen wir als

betraute Dienerinnen und Diener, wie unser Handeln auf Neuankömmlinge wirkt?

Service kann sowohl das Beste, als auch das Schlechteste in uns hervorbringen. Oft

ist es gerade der Service, der uns mit einigen unserer belastenderen Charakterfehler in

Berührung bringt. Schrecken wir vor Serviceverpflichtungen zurück, statt uns dem zu stellen,

was wir über uns herausfinden könnten? Wenn wir im Auge behalten, was die Stärke der

Bande ist, die uns zusammenhalten – unsere Genesung von aktiver Sucht – dann ist alles

gut.

__________________________

Nur für Heute: Ich werde danach streben, unserer Gemeinschaft zu dienen. Ich werde mich

nicht davor fürchten, zu entdecken, wer ich bin.

trust your soul and the power of intuition

http://www.hypnosezentrum-gassmann.info
http://www.online-hypnose.info
http://www.rauchfrei-stuttgart.info
http://www.abnehmen-stuttgart.info

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Guten Morgen liebe Freunde, "...
Guten Morgen liebe Freunde, " Ich will bewusst darauf...
Hypnose Stuttgart - 20. Feb, 05:02
Guten Morgen liebe Freunde, "...
Guten Morgen liebe Freunde, " Ich bete darum, mich...
Hypnose Stuttgart - 19. Feb, 05:16
Guten Morgen liebe Freunde, "...
Guten Morgen liebe Freunde, " Wir versprechen einfach,...
Hypnose Stuttgart - 18. Feb, 07:15
Guten Morgen liebe Freunde, "...
Guten Morgen liebe Freunde, " Angst ist eine Vorhersage,...
Hypnose Stuttgart - 17. Feb, 06:14
Guten Morgen liebe Freunde, "...
Guten Morgen liebe Freunde, " Wenn wir an unserer...
Hypnose Stuttgart - 16. Feb, 05:59

Suche

 

Status

Online seit 1957 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 20. Feb, 05:02

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this page (with comments)

twoday.net AGB


Profil
Abmelden
Weblog abonnieren