Samstag, 23. Juni 2018

...

Guten Morgen liebe Freunde,

Die Aufgabe, unser eigenes Leben zu leben, wird nicht in Angriff genommen, während wir mit den Aufgaben anderer beschäftigt sind. Heute will ich alles erhoffen, aber nichts erwarten von den Menschen, die ich liebe. Ich will nur auf meinem eigenen Fortschritt beharren.

darum geht es doch immer wieder, erkennen was in meiner Macht steht, was meine Aufgabe ist und was ich ändern kann. Mir hilft es da einfach immer nur an mir selbst zu arbeiten. Ja klar falle ich auch immer wieder mal darauf rein und denke ich könnte andere manipulieren, damit sie so werden wie ich sie haben will.
Geht aber nicht und wenn nur kurzzeitig. Ist heute aber nicht mehr mein Weg. Ich bleibe bei mir und schaue meine Anteile an. Das ist mein Job, meine Verantwortung, das was in meiner Macht liegt.

Gruß Florian
23. Mai

Der Wille ist der Zuhälter des Appetits. (Lope de Vega)

Wir sprechen vom « Eigensinn, der Amok läuft », wenn wir diese Art von sturer, einseitiger Heftigkeit beschreiben wollen, die wir manchmal an die Stelle einer wirklichen Problembewältigung setzen. Anstatt dass wir Abstand gewinnen und die Schwierigkeiten neu überdenken, anstatt dass wir das Ganze mit einem Freund besprechen oder um geistige Führung bitten, versuche wir eher, eine Lösung zu erzwingen durch bloße, rohe Willenskraft. Wenn eine 80 %ige Anstrengung nicht genügt, erhöhen wir auf 110 %. Wenn sechs harte Schläge nicht reichen, vielleicht tun es dann 60 – also machen wir so weiter.

Leider richten wir diese Ehrfurcht gebietende Intensität vorzugsweise auf Probleme, die wir nicht ändern können – etwa auf die Art, wie andere Menschen sich entschieden haben, ihr Leben zu führen –, als auf solche, die wir ändern können, wie zum Beispiel einige Kilo abzunehmen oder mit dem Rauchen aufzuhören. Wir verschwenden riesige Mengen Energie und bringen uns in Gefahr, verletzt zu werden, wenn wir versuchen, andere zu überreden oder unter Druck zu setzen, dass sie tun, was wir von ihnen verlangen. Und schlimmer noch: Die Aufgabe, unser eigenes Leben zu leben, wird nicht in Angriff genommen, während wir mit den Aufgaben anderer beschäftigt sind.

Heute will ich alles erhoffen, aber nichts erwarten von den Menschen, die ich liebe. Ich will nur auf meinem eigenen Fortschritt beharren.


trust your soul and the power of intuition

http://www.hypnosezentrum-gassmann.info
http://www.online-hypnose.info
http://www.rauchfrei-stuttgart.info
http://www.abnehmen-stuttgart.info

Mittwoch, 20. Juni 2018

...

Guten Morgen liebe Freunde,

Wir leben in der Realität der Beziehung zu unseren Freunden in diesem Programm.

für mich ganz wichtig, Freunde zu haben die auf dem gleichen Weg sind. Einen Sponsor der immer ein Ohr für mich hat. Erkennen das nichts perfekt ist in meinem Leben aber eine Grundordnung, ja einen roten Faden hat. Ich weiß heute was wichtig ist für mich und mein Leben und ich vertraue. ich vertraue das higher power mir immer das schickt was ich brauche. und ich kann mich darauf verlassen. Das Programm und meine Spiritualität geben mir halt.
Dafür bin ich einfach sehr dankbar. Denn dadurch ist mein Leben heute meisterbar und ich stehe fest auf dem Boden der Tatsachen. Realität ist für mich Klarheit das zu sehen und danach zu handeln was Jetzt ist. ich habe keine rosarote Brille mehr auf und muss mich nicht mehr selbst verarschen. Wahrheit leitet meinen Lebenspfad.

Gruß Florian
20. Juni

"Wart ab, was die nächste Saison bringt!" ist der beliebteste Spruch der Fußball-Fans, der Hockey-Fans und der Gärtner.
Roben Orben

In unserem chaotischen und extremen Leben hatten viele von uns kaum mehr Hoffnung. "Das Leben ist so eintönig. Man muss sich damit abfinden", trösteten wir uns. Fast unmerklich gelangten wir zu einer Einstellung, mit der wir ein Dasein in Hoffnungslosigkeit für normal hielten.

Einige klammerten sich an einen Hoffnungsschimmer und erklärten: "Bald schon werden bessere Zeiten für mich kommen ..." Auf diese Weise hinderten sie sich daran, klar zu erkennen, wie verheerend ihr Leben eigentlich war.
Wir alle befanden uns in einer Sackgasse; auch das macht uns zu Brüdern.

In unserem neuen Leben bekommen wir wahre Hoffnung, die sich auf den Boden der Realität gründet. Wir leben in der Realität der Beziehung zu unseren Freunden in diesem Programm. Sie unterstützen uns und stärken unser Wohlbefinden. Darauf können wir uns vollkommen verlassen. Wir leben in einer Realität, die von klarem Denken bestimmt wird. Wahrscheinlich haben wir noch nicht alles erreicht, was wir uns gewünscht haben, aber wir haben eine Richtung eingeschlagen, die wir selbst gewählt haben. Wir haben uns auf das Abenteuer eingelassen, mit unserer Höheren Macht in Verbindung zu treten. Unsere Hoffnung stützt sich auf etwas, das wir schon jetzt in unserem Leben spüren.

Heute ist nichts perfekt, aber ich bin voller Hoffnung. Ich habe mein Leben zurück gewonnen, weil ich neue Hoffnung habe.


trust your soul and the power of intuition

http://www.hypnosezentrum-gassmann.info
http://www.online-hypnose.info
http://www.rauchfrei-stuttgart.info
http://www.abnehmen-stuttgart.info

Bitte bewerten Sie meine Arbeit:

Bewertung Hypnose Gassmann

Montag, 18. Juni 2018

...

Guten Morgen liebe Freunde,

Heute will ich darauf achten, wohin ich meine Aufmerksamkeit lenke. Ich bete um Gottes Führung, um mir meiner verschiedenen Möglichkeiten bewusst zu werden.


Heute bin ich frei in meinem Handeln und meinen Entscheidungen. Da ich einen roten Faden habe und genau weiß wohin mein Weg mich führen soll, ist es heute einfach mich auszurichten. Mein Blick geht in die Richtung in die ich mich entwickeln will.
Achtsam sein mit dem was ich mir reinziehe, wohin ich mich entwickele hat mit ständigem abgleich zu tun.
Das ich viel analysiere und schaue. Viel in mich rein fühle und korrigiere. All das sind Freiheiten meines Lebensweges.
Aber eben auch immer wieder die Erkenntnis das ich ganz oft machtlos bin. Das vieles einfach so geschieht. Und da kommt eben der Blickwinkel ins Spiel. Sehe ich das Glas halb leer oder eben halb voll...
Ich will das positive in allem erkennen. Ich will nicht mehr mäkeln, bruddeln und lamentieren. Das macht das Leben unnötig schweeeer.
Heute ist mein Blick aus dem Fenster positiv, freudig und lebendig auf alles was geschieht gerichtet. Mir gehts sau gut. Punkt

Gruß Florian

18. Juni

Die Entscheidung, welcher Sache wir Beachtung schenken, und was wir übersehen, fällt in unserem Inneren. Unser Handeln ist die Folge dieser inneren Entscheidung. In beiden Fällen ist der Mensch verantwortlich für seine Entscheidung und muss die Konsequenzen tragen.
W H. Auden

Solange wir noch von Beziehungen abhängig waren, haben viele von uns gesagt: "Ich kann mir nicht selbst helfen." "Ich weiß, dass es nicht gut für mich ist ..., aber was soll ich tun, wenn die anderen immer wieder das gleiche machen?"

Wir sind Menschen, die in einem Haus mit vielen Fenstern wohnen. Jedes Fenster hat einen Ausblick auf Dinge, die unsere Aufmerksamkeit auf sich lenken könnten. Vielleicht sind es Menschen, Gebäude, der Horizont, der Straßenverkehr oder eine Allee. Wenn wir immer zum gleichen Fenster hinausschauen und den gleichen Gegenstand betrachten, nutzen wir nicht all unsere Möglichkeiten. Es gibt so vieles, das wir überhaupt nicht beeinflussen können. Unsere Einflussmöglichkeit liegt darin, unseren Blickwinkel öfter zu verändern.

Heute will ich darauf achten, wohin ich meine Aufmerksamkeit lenke. Ich bete um Gottes Führung, um mir meiner verschiedenen Möglichkeiten bewusst zu werden.


trust your soul and the power of intuition

http://www.hypnosezentrum-gassmann.info
http://www.online-hypnose.info
http://www.rauchfrei-stuttgart.info
http://www.abnehmen-stuttgart.info

Sonntag, 17. Juni 2018

...

Guten Morgen liebe Freunde,

Was mich zu diesem Programm gebracht hat, war zu einem großen Teil mein Lebenshunger. Ich bin dankbar für die Freunde, die mich wirklich kennen und mich so nehmen, wie ich bin.

das Leben ist großartig und ich bin sowas von Dankbar das ich das heute sooo spüren darf. Klar hat es immer noch Einschläge Niederlagen Tiefpunkte... aber die wunderbare friedliche Zeit ist doch deutlich in der Überzahl.
Gelassen schaue ich auf meinen Tag. Nur für Heute bestimmt mein Leben. Ich gebe immer das Beste ohne Anspruch auf das Ergebnis. Das macht es leicht weil egal was passiert. Ich weiß das ich mein mir in diesem Augenblick Bestes gegeben habe. Daraus ziehe ich meinen Selbstwert. Es ist unerheblich was andere davon halten.
Heute lebe ich so richtig gerne und ich nehme mir alles vom Lebenskuchen was ich bekommen kann.

Nur für Heute ist mein Leben Leicht Schön und es darf Einfach sein.

Gruß Florian

17. Juni

Die Einsamkeit, die jeder Mensch spürt, ist nichts als sein Hunger nach dem Leben ... Erst die Sehnsucht macht die Erfüllung möglich.
Ross Mooney

Die Männer, die schließlich zu unserem Programm gekommen sind, haben vorher alles mögliche ausprobiert. Jeder von uns erlebte seine ganz persönliche Verzweiflung, aber eines hatten wir gemeinsam: das Gefühl der Einsamkeit.
Manche fühlten sich von ihrer Familie und ihren Freunden in Stich gelassen; manche waren entsetzt darüber, was in ihrem Leben passierte. Sie waren völlig allein mit ihren Sorgen, so als ob niemand sie wirklich kennen würde; manche haben ihre Einsamkeit sogar verherrlicht, als wäre sie ein besonders lobenswerter Charakterzug.

Wenn wir alles aufgeben: unseren Machthunger, unseren Wunsch nach Kontrolle, unseren falschen Stolz, unser Konkurrenzdenken, kommen unsere Schwächen zum Vorschein. Die Dinge, die wir verheimlicht haben, kommen ans Licht, und wir werden zugänglicher für unsere Freunde. Wenn wir die Geschenke unserer Genesung betrachten, so steht ganz oben auf der Liste, dass wir nicht mehr einsam sind.

Was mich zu diesem Programm gebracht hat, war zu einem großen Teil mein Lebenshunger. Ich bin dankbar für die Freunde, die mich wirklich kennen und mich so nehmen, wie ich bin.




trust your soul and the power of intuition

http://www.hypnosezentrum-gassmann.info
http://www.online-hypnose.info
http://www.rauchfrei-stuttgart.info
http://www.abnehmen-stuttgart.info

Samstag, 16. Juni 2018

...

Guten Morgen liebe Freunde,

Im Maß, wie ich mich selbst annehme, lerne ich, andere Menschen so anzunehmen, wie sie sind.

genau das anerkennen. Jeder ist so wie er ist und Gut ist. Nur ich kann mich ändern, aber an den Grundfesten meines Seins ist nichts zu rütteln. Wenn ich etwas ändern möchte dann geht das nur bei mir. Und auch hier muss ich meine Machtlosigkeit anerkennen und die großen Dinge meiner höheren Macht überlassen. Charakterdefizite kann nur Gott von mir nehmen.
Was mir möglich ist, ist nach meinen Prinzipien und Werten zu leben.Und immer wieder einfach mein bestes geben. Das ist genug.

Gruß Florian
16. Juni

Du kannst die Natur mit der Mistgabel hinausbefördern, dennoch wird sie schleunigst wieder zurückkehren. (Horaz)

Die Vögel zwitschern nicht, weil sie ihren Zuhörern gefallen wollen. Sie zwitschern, weil sie Vögel sind, und sie tun es, ob jemand zuhört oder nicht. Wie sie sind auch wir, was wir sind – viele unserer besten Qualitäten entstammen unserer individuellen Natur, und der Einfluss anderer Menschen hat nur wenig damit zu tun.

Jane trinkt, weil sie eine Alkoholikerin ist, nicht, weil ihr Ehemann ständig herumnörgelt. Kim geht liebevoll mit ihrem Ehemann um, weil sie das mit allen tut, die sie liebt. Kim ist ein fröhlicher, unkomplizierter Mensch, der andere gern berührt – denn das ist ihr Wesen. Kevin ist ein leidenschaftlicher Bastler, der Lust hat, Dinge zu reparieren. Kevins Familie wird vielleicht in den Genuss seiner Fähigkeiten kommen oder auch nicht, sie wird sie verdienen und zu schätzen wissen oder auch nicht – jedenfalls ist das nicht der Grund, warum er diese Arbeiten ausführt.

Unsere Macht, die Wesensart eines anderen – und selbst die unsere – zu ändern, ist gering. Es ist eine Illusion zu glauben, dass anderen, wenn sie uns lieben, sich von Grund auf verwandeln oder Dinge so tun, wie wir das von ihnen verlangen. Niemand vermag einen Löwen dazu zu bringen, wie ein Vogel zu zwitschern. Die grundsätzlichen Einstellungen gegenüber dem Leben bleiben der Einflussnahme von außen verschlossen.

Im Maß, wie ich mich selbst annehme, lerne ich, andere Menschen so anzunehmen, wie sie sind.


trust your soul and the power of intuition

http://www.hypnosezentrum-gassmann.info
http://www.online-hypnose.info
http://www.rauchfrei-stuttgart.info
http://www.abnehmen-stuttgart.info

Freitag, 15. Juni 2018

...

Guten Morgen liebe Freunde,

Ich will mit meinem Vater Frieden schließen. So wird seine eigene Kraft und die seines Vaters zu einer Kraftquelle für mein Leben.


erkennen wie wichtig die Kraft ist die aus der Linie meiner Väter erwächst. Die Männliche Kraft der vorherigen Generationen verknüpfen. Mich dem Tribe anschließen. Gott sei Dank habe ich den Frieden mit meinen Vätern schon lange schließen dürfen und stehe heute im festen Verbund. ich erlebe eine Wonne mit meinem Papa auf Augenhöhe zu reden, seine Erfahrung und Lebensweisheit mitzunehmen. Ich genieße die Nähe Seelisch und Körperlich. Kraft die unerschöpflich ist.
Danke dafür das ich diese Wurzeln habe. Danke das ich frieden in diese Linie habe.

Gruß Florian
15. Juni

Ein Vater ist wie tausend Schulmeister.
Louis Nizer

Jeder trägt seinen Vater in sich, obwohl er es vielleicht gar nicht bemerkt. Wenn wir diese Tatsache in unseren Gedanken und Handlungen erkennen, können wir sie als eine Quelle der Kraft benutzen.

Wenn wir eine kritische Stimme hören, die uns sagt: "Du warst nicht gut genug!", so könnte das die Stimme unseres Vaters sein; wenn ein Gefühl der Stärke und des Friedens über uns kommt - wird darin vielleicht unsere Kindheitsbeziehung mit dem Vater wieder lebendig. Wenn wir zweifeln, ob wir jemals mit einer Frau zurechtkommen können - ist das vielleicht die Vorstellung, die wir als Kind von unserem Vater übernommen haben.

Wir können versuchen, unsere Vater-Sohn-Beziehung aus der Sicht des Erwachsenen zu sehen. Lebt unser Vater vielleicht zu weit entfernt, um ihn kennen lernen zu können? Oder müssen wir erkennen, dass uns unser Vater zwar geliebt, seine Liebe jedoch von seinem eigenen Lebenskampf und seinen Lebenslügen überschattet wurde?

Wenn wir feststellen, dass wir immer noch die Anerkennung unseres Vaters erlangen wollen, müssen wir wahrscheinlich die Seiten an ihm suchen, wo er genau so menschlich und unvollkommen war wie wir. Wenn wir mit unserem Vater Frieden schließen, sei es von Angesicht zu Angesicht oder in der Erinnerung an unsere Beziehung, fließt seine Kraft in uns ein, und wir werden so erwachsen, wie es uns zusteht.

Ich will mit meinem Vater Frieden schließen. So wird seine eigene Kraft und die seines Vaters zu einer Kraftquelle für mein Leben.


trust your soul and the power of intuition

http://www.hypnosezentrum-gassmann.info
http://www.online-hypnose.info
http://www.rauchfrei-stuttgart.info
http://www.abnehmen-stuttgart.info

Donnerstag, 14. Juni 2018

...

Guten Morgen liebe Freunde,

Ich bin dankbar für meine Höhere Macht und für ihre Hilfe in den schweren Zeiten meines Lebens.

ich spüre diese Dankbarkeit und vor allem auch die Verbundenheit mit Gott wie ich ihn verstehe. Das Spirituelle im Programm ist genau das was mich trägt. ich spüre Frieden und Liebe wenn ich an higher power denke. Ich merke wie gut mir es tut zur Ruhe zu kommen, mich im Gebet zu versenken ja einfach abgeben und loslassen. Die schweren Zeiten meines Lebens habe ich immer unbeschadet überstanden. Ich weiß heute das Gott seine schützende Hand über mich gehalten hat. Dafür danke ich dir lieber gott.

Gruß Florian

14. Juni

Der Wendepunkt im Prozess des Erwachsenwerdens ist gekommen, wenn du das Zentrum der Kraft in dir entdeckt hast, das jeden Schmerz überlebt.
Max Lerner

Wenn wir alle Schwierigkeiten und Krisen in unserem Leben überdenken und alle Wunden, die wir davongetragen haben, fühlen wir uns überwältigt. Vielen von uns mag es als Wunder erscheinen, dass wir heute hier stehen. Wenn wir aufhören, uns zu bedauern und über die Ungerechtigkeit unseres Schicksals nachzudenken, kommen wir vielleicht zu der Einsicht: "Ich habe überlebt!" Wir sehen die Kraft und das Durchhaltevermögen, die uns durch die schwersten Zeiten hindurchgeführt haben. Es war unsere Höhere Macht, die uns durch alles hindurch getragen hat, auch, wenn einige von uns es nicht wussten. - Heute wissen wir, dass wir bei allem, was wir schon mit Hilfe unserer Höheren Macht durchgestanden haben, auch mit allen Schwierigkeiten fertig werden können, die noch auf uns zukommen.

Ich bin dankbar für meine Höhere Macht und für ihre Hilfe in den schweren Zeiten meines Lebens.




trust your soul and the power of intuition

http://www.hypnosezentrum-gassmann.info
http://www.online-hypnose.info
http://www.rauchfrei-stuttgart.info
http://www.abnehmen-stuttgart.info

Mittwoch, 13. Juni 2018

...

Guten Morgen liebe Freunde,

Bin ich ein Mensch, der sich selbst hasst? Verfalle ich dem Glauben an Unglück und Verzweiflung? Gebe ich mich den Kräften hin, die mich zerstören? Oder entscheide ich mich für die Kräfte, die mich aufbauen?


ich habe mich am Anfang meiner Reise für das leben entschieden. Ich erlebe auch heute noch öfters Momente in denen ich alles hinschmeißen möchte. Doch gebe ich mich diesen Gedanken nicht hin. Ich versuche in jeder Situation das Positive zu sehen, das Momentum aus dem ich kraft ziehen kann.
Ich weiß das alles Gut ist egal wie sehr ich daran knabbern muss. Heute wachse ich durch meine Fehler. Ich gehe einfach gerade meinen Weg und nehme alles mit was kommt. Positive Gedanken und Schwingungen ziehen Positive Veränderungen in mein Leben. ich bin froh und dankbar das heute so leben zu können und dem Jammertal eine Nase drehen darf. heute ist nichts mehr von der Negativität in meinem Leben. ich sehe das Glas halb voll und in allen Begebenheiten positive Lernmöglichkeiten.

Gruß Florian
13. Juni

Du musst energisch dagegen angehen, dich zu negativem Denken hinreißen zu lassen, zu der Überzeugung, du hättest es mit einer Invasion feindlicher Kräfte zu tun. Denn genau das ist es, womit du zu tun hast.
Maxwell Maltz

Das Leben ist eine fortwährende Erfahrung im Umgang mit zwei entgegen gesetzten Kräften. Die eine Kraft ist schöpferisch, die andere destruktiv.

Einerseits haben wir Erfolge und erreichen persönliche Ziele, andererseits erleben wir Niederlagen und Misserfolge. Wenn wir glauben, unser Leben endlich in Ordnung gebracht zu haben, taucht sogleich eine andere Unordnung auf. Es gibt Kräfte, die uns stützen, und solche, die uns bedrücken. Wohlwollende Freunde, die Großzügigkeit unter Menschen, unser eigenes, positives Handeln - das sind die schöpferischen Kräfte in unserem Leben. Die zerstörerischen zeigen sich in Form alter Gewohnheiten, in Unglück, Unfällen und in negativen Gedanken. Wir müssen uns entscheiden, welcher Seite wir unsere Energie schenken wollen.

Bin ich ein Mensch, der sich selbst hasst? Verfalle ich dem Glauben an Unglück und Verzweiflung? Gebe ich mich den Kräften hin, die mich zerstören? Oder entscheide ich mich für die Kräfte, die mich aufbauen?

Heute will ich mit Gottes Gnade die Seite wählen, die die positiven Kräfte in mir stärkt. Ich werde für mich selbst und für meine Werte geradestehen.


trust your soul and the power of intuition

http://www.hypnosezentrum-gassmann.info
http://www.online-hypnose.info
http://www.rauchfrei-stuttgart.info
http://www.abnehmen-stuttgart.info

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Guten Morgen liebe Freunde, Die...
Guten Morgen liebe Freunde, Die Aufgabe, unser eigenes...
Hypnose Stuttgart - 23. Jun, 05:48
Guten Morgen liebe Freunde, Wir...
Guten Morgen liebe Freunde, Wir leben in der Realität...
Hypnose Stuttgart - 20. Jun, 08:52
Guten Morgen liebe Freunde, Heute...
Guten Morgen liebe Freunde, Heute will ich darauf...
Hypnose Stuttgart - 18. Jun, 05:17
Guten Morgen liebe Freunde, Was...
Guten Morgen liebe Freunde, Was mich zu diesem Programm...
Hypnose Stuttgart - 17. Jun, 08:25
Guten Morgen liebe Freunde, Im...
Guten Morgen liebe Freunde, Im Maß, wie ich...
Hypnose Stuttgart - 16. Jun, 04:06

Suche

 

Status

Online seit 2082 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 23. Jun, 05:48

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this page (with comments)

twoday.net AGB


Profil
Abmelden
Weblog abonnieren